Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_8.jpg

Musik zu spielen ist wie eine Geschichte zu erzählen.


Im vergangenen Jahr haben Thunder so einige Erfolge erreichen können. Nun ist es an der Zeit zu feiern, bevor es 2018 mit einem prallgefüllten Kalender weitergeht.

GRAND MASSIVE präsentieren ihr neues  Video „The Hunter“ vom aktuellen Album „III“
(Metalville / Rough Trade)
See the world through the eyes of ...... „THE HUNTER“

grand massive

 

 

Neue Kooperation mit Rockbuster
Gewinner-Band MIND TRAP spielt am Sonntag auf dem Festival


Foto: Ann-Sophie Heuer

 MIND TRAP – Akustik-Indie aus Bad Kreuznach
Akustik-Indie, so bezeichnen MIND TRAP aus Bad Kreuznach ihren Sound. Die Band um Sänger und Gitarrist Augustin Zimmer, Bassist Ali Baltz und Schlagzeuger Martin Brunner zeichnet sich durch pure Hingabe für das, was sie tut, aus. Die drei langjährigen Freunde lassen ihre Songs sprechen, ihr unnahbares, introvertiertes Auftreten zieht das Publikum an. Ihre kraftvollen und komplexen Arrangements reißen den Zuhörer mit – mal ganz sanft, dann lässig und brutal. Deutschlands beste Newcomer-Band 2016 stellte ihr Debütalbum „Chaijerland“ bereits auf ihrer Deutschlandtour im Mai vor, ein zweites Album ist zur Zeit in Arbeit.

Rockbuster – der Newcomer-Contest in Rheinland-Pfalz
Rockbuster ist der wichtigste Newcomer-Contest für junge Bands in und aus Rheinland-Pfalz. Im Auftrag des Landes und unter Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer sucht der Veranstalter, die LAG ROCK & POP RLP e. V., jedes Jahr die drei besten Newcomer aus Rheinland-Pfalz. Der Contest richtet sich an alle Musikgruppen und Einzelkünstler, die eigenes Songmaterial live präsentieren. Dabei spielt die Musikrichtung keine Rolle: Egal ob Rock, Pop, Hip-Hop, Alternative, Metal oder Indie – das Spektrum der gebotenen Musik ist vielfältig. Einzige Bedingung: Der Sound sollte sich im Bereich der Popularmusik bewegen. Die Bands werden auf allen Ebenen ausschließlich durch eine Fachjury ausgewählt. Im Finale bestimmt diese drei Bands, die in das Förderprogramm aufgenommen werden. Weitere Informationen zu Rockbuster findet man unter www.rockbuster.de.

Sechs junge Bands aus allen Teilen des Landes Rheinland-Pfalz traten zum diesjährigen Rockbuster-Finale am 22. Oktober im Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein an. MIND TRAP überzeugten die Jury mit ihrem introvertierten, aber dennoch höchst präsenten und mitreißenden Auftritt und konnten sich den Titel als „Bester Newcomer in Rheinland-Pfalz“ vor Indianageflüster aus Kastellaun und Elastiq aus Prüm sichern. Nur zwei Wochen später setzte sich das Trio gegen mehr als 1400 Bands durch und wurde im Bundesfinale „Local Heroes“ auch noch zu Deutschlands bester Newcomer-Band 2016 gekürt. „Ich bin sicher, alle Festivalfans dürfen sich schon jetzt auf ein packendes Konzert freuen!“, verspricht Maier.

„Worms: Jazz & Joy“ vom 16. bis 18. Juni 2017
Das Festival „Worms: Jazz & Joy“ findet 2017 vom 16. bis 18. Juni statt. Auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den Wormser Dom können die Besucher dann rund 40 Konzerte von nationalen und internationalen Stars verschiedener Genres erleben. Neben hochkarätigem Jazz stehen auch Soul, Swing, Pop und Rock auf dem Programm. Mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot sorgen Gastronomen und Winzer aus der Region für das leibliche Wohl. Weitere Informationen findet man unter www.jazzandjoy.de und auf www.facebook.de/jazzandjoy.


Foto: Mauro Pinterowitsch

Wir trauern in Stille um einen großen Poeten und Künstler.

R.I.P.


Bild © Copyright by Rama

Doro on Tour 2015

Special Guest: Archer

 Special Guest

bei Amazon bestellen

Doros Tour Termine 2015
zusammen mit Archer als Special Guest
mit Songs von ihrem aktuellen Album "Culling the Weak":

Doros Homepage

  • 27.11. DE Fulda
  • 28.11. DE Leipzig
  • 29.11. DE Frankfurt
  • 01.12. DE Hamburg
  • 02.12. DE Hannover
  • 04.12. DE Herford
  • 05.12. DE Duisburg
  • 06.12. CH Pratteln
  • 11.12. DE Saarburg
  • 12.12. DE Lüdenscheid
  • 13.12. DE Stuttgart
  • 15.12. AT Wien
  • 16.12. AT Graz
  • 18.12. CZ Prag
  • 19.12. DE Nürnberg

 

Kärbholz - Karma2

Das Finale - Jetzt aber wirklich

 

leider mussten ja KÄRBHOLZ ihr Tourfinale krankheitsbedingt verschieben.

Hier nun die Nachholtermine
22.01.2016 Losheim am See – Eisenbahnhalle
23.01.2016 Zürich – Komplex 457

 

Karma Live zur Tour Karma 2

bestellen bei Amazon

Wormser Rocknacht 2014
im Wormser am 6. Dezember mit Publikumsvoting

Wenn die zehn Bands der Wormser Rocknacht am 6. Dezember den Mozartsaal des Wormser Kulturzentrums zum Kochen bringen, bekommen die Zuhörer allerhand handgemachte Rockmusik auf die Ohren. Auf dem Programm stehen neben Metal und Rock auch Pop, Alternative, Punk,  und Nurock. Mit dabei sind die Bands: Acid Rain, Supernova Plasmajets, The Iron Keys, Swedish Surprise Act und The Offbeat-Service mit Ska, Alternative/Hard-Rock, Sleaze-Rock, und Punk-Rock. Außerdem rocken die folgenden Bands: Vagabond Kings, Epic Fate, Mizta Nutty, Dreadful Minds und Stereoswitch. Jeder Besucher kann bei dem 2014 erstmals stattfindenden Publikumsvoting drei Lieblingsbands wählen. Die Gewinner werden noch am Abend bekannt gegeben. Tickets für die Wormser Rocknacht kosten im Vorverkauf acht Euro und sind erhältlich beim TicketService Worms (im Wormser) über 06241-2000-450, bei allen weiteren Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.wormser-rocknacht.de.

Für die beliebtesten Bands gibt es insgesamt drei Gewinne. Der Erstplatzierte darf sich über ein Preisgeld von 500 Euro freuen. 300 Euro erhält der Zweite, und auch der Dritte geht mit 200 Euro nicht leer aus. Möglich gemacht haben dies die Kulturkoordination der Stadt Worms, die Kultur und Veranstaltungs GmbH sowie der Medienpartner WO! Das Wormser Stadtmagazin, die zusammen die Geldpreise stiften.

Bei der Wormser Rocknacht heizen unter anderem die folgenden Bands so richtig ein:

Acid Rain (Alternative/Hard-Rock)
Acid Rain bewegen sich zwischen Rock und Pop-Rock und spielen eingängige Musikstücke, die im Ohr bleiben. Ob mit Westerngitarre, E-Gitarre oder nur wenigen Tönen – die Band ist vielseitig und hat Spaß auf der Bühne.

Supernova Plasmajets (Alternative/Sleaze-Rock)
Supernova Plasmajets spielen ehrliche handgemachte Rockmusik, emotionsgeladene Vocals, inspiriert von den 80er und 90er Jahren,  die den Zuhörer direkt am Gehörgang packen und in gute Stimmung versetzen.

Swedish Surprise Act (Punk-Rock)
Swedish Surprise Act aus Worms gründeten sich Ende 2010, unter anderem aus einem ehemaligen Stage-Bottles- und aktuellen Them-Mitgliedern. Ihr energetischer Punkrock mit sozialkritischen, politischen aber auch persönlichen Texten ist beeinflusst von den Erfahrungen und musikalischen Vorlieben der Bandmitglieder. Bereits nach wenigen Gigs wurde 2011 das erste Demo mit vier Songs live in einem Tonstudio eingespielt. 2013 lieferte die Band mit „Mannheim belongs to me“ den Einlauf-Song für die Adler Mannheim, und im Frühjahr 2014 erschien das neue Studio-Album „Swedish Surprise Act“.

The Iron Keys (Rock/Punk/Alternative)
The Iron Keys haben sich 2013 gegründet und stehen für Fabulous Full Frequency Stereo Sound. Die vier Gentlemen kennen nur die  die Richtung „nach vorne“ und deren Melodien hundert Prozent tanzbar sind.

The Offbeat-Service (Ska)
The Offbeat-Service – Das sind 8 Musiker aus Worms und Umgebung, die bestückt mit vielen Bläsern klassischen bis modernen Ska sowie Rocksteadybeats spielen. Neben Ska-Klassikern der 60er-Jahre und Songs aktueller Ska-Bands sind die ersten eigenen Songs fertig und weitere Eigenkreationen in Arbeit.

Weitere Informationen zu allen Bands unter www.wormser-rocknacht.de.

Service
Karten für die Wormser Rocknacht am 6. Dezember um 19 Uhr kosten acht Euro im Vorverkauf (zehn Euro Abendkasse) und sind erhältlich beim
TicketService Worms, Rathenaustraße 11 (im Wormser), über 06241-2000-450,
bei allen weiteren Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen
und im Internet unter www.wormser-rocknacht.de.

Geschichte der Wormser Rocknacht
Seit der Premiere 1989 fand die beliebte Musikveranstaltung bis zu ihrem Ende 2009 an wechselnden Orten wie dem Kanal 70, der Funzel, dem Haus der Jugend, der Sporthalle des DRK- Berufsbildungswerks oder dem früheren Mozartsaal statt. Seit 2013 gibt es sie wieder und Sie ist fester Bestandteil im Wormser Veranstaltungskalender.
Die Wormser Rocknacht wird präsentiert in Kooperation mit „WO! Das Wormser Stadtmagazin“.

Wormser Rocknacht 2014
Stereoswitch hat das Voting gewonnen


Fotograf: Bernward Bertram

450 Fans härterer Live-Musik feierten am Samstag, 6. Dezember im Wormser Kulturzentrum bei der Rocknacht einen friedlichen Konzertabend. Insgesamt elf Bands aus der Region sorgten dabei sechs Stunden lang für Live-Musik. Am besten gefielen dem altersmäßig bunt gemischten Publikum die Auftritte der Bands Stereoswitch (1. Platz), Supernova Plasmajets (2. Platz) und The Offbeat-Service (3. Platz), die sich über den erstmals vergebenen Publikumspreis freuen durften. Der Veranstalter, die Kultur und Veranstaltungs GmbH, hatte zusammen  mit dem Medienpartner WO! Das Wormser Stadtmagazin und der Kulturkoordination der Stadt Worms für die drei Bestplatzierten Geldpreise im Wert von 500, 300 und 200 Euro zur Verfügung gestellt.


Fotograf: Bernward Bertram

Vorausgesetzt der Zustimmung seiner Fans möchte der Graf von UNHEILIG sich und seinen Fans einen Traum erfüllen. Soll sich UNHEILIG für den ESC 2014 Vorentscheid bewerben?

Darüber lässt Der Graf Euch online auf www.unheilig.com bis einschließlich 03.12. abstimmen.

Zitat vom Graf:
"Ich träume schon seit Jahren davon, mein Land in meiner Sprache beim Eurovision Song Contest zu vertreten. Und ich habe ein paar Song-Ideen, die sehr gut zum ESC passen könnten. Musik verbindet die Menschen weltweit, jenseits aller Grenzen, Mauern und Sprachbarrieren. Musik hat eine große emotionale Kraft. Darum möchte ich Deutschland auf diesem weltweit größten Fest der Musik in meiner Sprache vertreten.

Diesen Traum kann und will ich aber nicht alleine träumen. Ich brauche dabei die Unterstützung meiner Fans und letztendlich auch die breite Unterstützung des deutschen TV-Publikums. Denn es ist ja das Publikum, das am 13. März beim deutschen Vorentscheid darüber abstimmt, wer Deutschland am 10. Mai in Kopenhagen beim ESC vertritt.

Insofern möchte ich mit dem Voting auf meiner Homepage zunächst einmal darüber entscheiden lassen, ob ich mich für den deutschen Vorentscheid am 13. März in Köln bewerben soll. Denn, wie gesagt, mein Traum kann nur dann in Erfüllung gehen, wenn ihn viele Menschen mit mir teilen.

Euer Graf"

Die Fans von UNHEILIG haben sich mit über 30.000 Stimmen für die Bewerbung des Grafen für den ESC 2014 Vorentscheid entschieden.

Hier könnt ihr zur Zeit ein Statement vom Graf dazu lesen

Civil War 2014 on Tour in Europa

CIVIL WAR, die schwedische Supergroup um Sänger Nils Patrik Johansson von den ASTRAL DOORS und die vier ex-SABATON Musiker Daniel Myhr, Oskar Montelius, Daniel Mullblack und Rikard Sundén, kommt im Februar 2014 rüber zu uns auf den Kontinent um den Fans ihr sensationelles Debut „The Killer Angels“ live zu präsentieren.

 

Record Label :
Despotz (Cargo Records)
Promotion :
Flying Dolphin Entertainment Group

bei Amazon bestellen

 
11.02.2014 Proxima PL-Warszaw
12.02.2014 Mega Club PL-Katowicze
13.02.2014 Nova Chmelnice CZ-Prague
14.02.2014 Alte Seilerei D-Mannheim
15.02.2014 Biebob B-Vosselaar
16.02.2014 Matrix D-Bochum
18.02.2014 Rockfabrik D-Nürnberg
19.02.2014 Z7 CH-Pratteln
20.02.2014 Rockfabrik D-Ludwigsburg
21.02.2014 Airport D-Regensburg
22.02.2014 Kaminwerk D-Memmingen
 

Michael Schenker Group Temple of Rock

Für seine neue CD/DVD und seine Europa Tour hat sich Michael Schenker für seine Fans etwas Besonderes einfallen lassen

http://temple-of-rock-live.com/wettbewerb/

 

Nun in  2012 kommen Trick or Treat zurück, wieder mit einem neuen Album, ein Konzept, das vom Roman von Richard Adams "Watership down" inspiriert wurde. Das Album heißt "Rabbits 'Hill pt.1" auf dem Andre Matos  (Viper) mit Alessandro Conti den Titel "Prince with a 1000 enemies" singt.

Trick or Treat? Triff Deine Wahl…

 

Tracklist
1. Down of time
2. Prince with a 1000 enemies
3. Spring in the warren
4. Premonition
5. Wrong turn
6. False paradise
7. Between anger and tears
8. Rabbit’s hill
9. The tale of Rowsby Woof
10. Sassospasso
11. I’ll come back for you
12. Bright eyes

 

 

 

bei Amazon bestellen

Musiker
Alessandro Conti – Vocals
Luca Cabri – Guitar
Guido Benedeti – Guitar
Leone Villani Conti – Bass
Luca Setti - Drums
Jejo Perkovid - Drums

 

 

 

 

 

 

Das ultimative Deep Purple Compendium

Endlich! Die ultimative Biographie eine der dienstältesten Rockbands aller Zeiten. Martin Popoff  - Verfasser von nahezu 40 Rockbüchern und rund 8.000 Musikreviews - der unbestritten beste Metal-Schreiber der Neuzeit, hat aus über 40 Exklusivinterviews mit ehemaligen und aktuellen Mitgliedern von Deep Purple und ihrem Umfeld (unter anderem Candice Night und Thom Panunzio) ein Buch zusammengestellt, das neue Maßstäbe setzt. Auch Ritchie Blackmore, das exzentrische Gitarrengenie, kommt ausführlich zu Wort. Viele rare und unveröffentlichte Fotos (live und backstage) sorgen dafür, daß kein Deep-Purple-Fan an diesem Meilenstein vorbeikommen wird. Dazu behandelt er nahezu jeden Song der Band; selbst Single-B-Seiten werden eingehend analysiert, aber auch Schlüsselmomente der jeweiligen Solokarrieren der Musiker werden gewürdigt.
In Kanada erscheint das Buch lediglich im Eigenverlag in einer Auflage von 1.000 Stück, die exklusiven deutschen Rechte liegen beim I.P. Verlag, übrigens erst die zweite Purple-Publikation auf Deutsch. Kein anderes Buch umspannt Deep Purples Werdegang von den psychedelischen Anfängen über die Ausflüge in orchestrale Musik bis zu den Sternstunden der Ära Steve Morse.


Erschienen: 15.10.2012
Seiten: 504, zahlreiche Abbildungen
Sprache: deutsch
Verlag: I.P. Verlag
Preis: 24,90 Euro
ISBN: 978-3931624590

bei Amazon bestellen

27.11.2011 Bamberg Stechert-Arena
01.12.2011 Bremerhaven Stadthalle
02.12.2011 Kiel Sparkassenarena
03.12.2011 Hannover AWD Hall
09.12.2011 Bremen Arena
10.12.2011 Flensburg Campushalle
11.12.2011 Braunschweig Volkswagen Arena
15.12.2011 Hamburg O2 World Hamburg
16.12.2011 Hamburg O2 World Hamburg
07.01.2012 Leipzig Arena Leipzig
08.01.2012 Dresden Kulturpalast
12.01.2012 Rostock Stadthalle
13.01.2012 Erfurt Messehalle
14.01.2012 Frankfurt Jahrhunderthalle
21.01.2012 Berlin O2 World Berlin
22.01.2012 Chemnitz Stadthalle
23.01.2012 Zwickau Stadthalle
27.01.2012 Wetzlar Rittal-Arena
28.01.2012 Trier Arena Trier
29.01.2012 Mannheim Mozartsaal Stadthalle
03.02.2012 A - Wien Stadthalle F
04.02.2012 CH-Zürich Volkshaus
05.02.2012 Kempten bigbox
10.02.2012 Münster Halle Münsterland
11.02.2012 Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
12.02.2012 Osnabrück Osnabrückhalle
16.02.2012 Wilhelmshaven Stadthalle Stadthalle
17.02.2012 Oldenburg EWE Arena
02.03.2012 Dortmund Westfalenhalle 1
03.03.2012 Bielefeld Stadthalle
04.03.2012 Minden Kampahalle
07.03.2012 Freiburg Konzerthaus
09.03.2012 Stuttgart Porsche Arena
10.03.2012 München Olympiahalle
23.03.2012 Oberhausen König-Pilsener-Arena
24.03.2012 Köln Lanxess Arena
Nach oben
Joomla templates by a4joomla