Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_8.jpg

Musik zu spielen ist wie eine Geschichte zu erzählen.


Aktuelle Service-Hinweise für die Besucher

jazzandjoy 148x148

Blackmore's Night

Winter Carols (2017 2CD Edition)

blackmores night winter carols 2017

erscheint am 6.10.2017 bei soulfood

Format: Doppel-CD
Label: Minstrel Hall / Soulfood

Remasterte 2017er 2CD Edition des Weihnachtsalbums mit 3 brandneuen Tracks!

Für Ritchie Blackmore und Candice Night ist die Weihnachtszeit nach wie vor eine besondere Zeit, mitunter weil viele traditionellen Weihnachtslieder (“Carols”) im englischen Sprachraum aus dem Mittelalter stammen. Auf diesem Album interpretieren Ritchie und Candice die beliebtesten Weihnachtslieder der letzten 400 Jahre.

Der Song ‘Wish You Were Here’ wird als Weihnachts-Single promotet, und ist eine stimmungsvolle Coverversion des Rednex-Songs, den Candice gefühlvoll interpretiert und Ritchie mit seiner unnachahmlichen Gitarrenarbeit verziert.

Mit ‘Christmas Eve’ enthält dieses Album auch die letzte Blackmore’s Night Weihnachts-Single (aus dem Jahre 2013) in diversen Versionen.

Diese remasterte 2017er Edition im 2CD Jewelcase enthält drei brandneue Songs: ‘Deck The Halls’, ‘God Rest Ye Merry Gentlemen’ und ‘Oh Christmas Tree’.

 

Trackliste:

CD 1

1. Deck The Halls

2. God Rest Ye Merry Gentlemen

3. Oh Christmas Tree

4. Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithfull

5. I Saw Three Ships

6. Winter (Basse Dance)

7. Ding Dong Merrily On High

8. Ma-O-Tzur

9. Good King Wenceslas

10. Lord Of The Dance / Simple Gifts

11. We Three Kings

12. Wish You Were Here

13. Emmanuel

14. Christmas Eve

15. We Wish You A Merry Christmas   
 

CD 2

1. Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithfull (Live From Minstrel Hall)

2. Emmanuel (Live From Minstrel Hall)

3. We Three Kings (Live From Minstrel Hall)

4. Ma-O-Tzur (Live From Minstrel Hall)

5. Good King Wenceslas (Live From Minstrel Hall)

6. Christmas Eve (2013 Version)

7. Christmas Eve Radio Edit (German)

8. Christmas Eve Radio Edit (English and German)

9. Christmas Eve Radio Edit (English)

 


TOSELAND
exklusive Clubshows

Nach der supererfolgreichen Tour mit Deep Purple kehrt TOSELAND für 4 exklusive Clubshows nochmal auf die deutschen Bühnen zurück.

 
16.10.2016 Hamburg Headcrash
17.10.2016 Berlin Musik & Frieden

19.10.2016

Frankfurt Nachtleben
23.10.2016 Köln
MTC

Zur Homepage von Toseland

 

Harpyie
Das schaurige 3. Album

Seit einiger Zeit ist es etwas ruhiger um HARPYIE geworden, und dies hatte seinen Grund.
Der Folkmetal-Sechser hat sich schon im Frühjahr zurück gezogen um sich auf ein neues Album zu konzentrieren. Drei Jahre sind vergangen und zwei Kapitel sind mit BLINDFLUG und WILLKOMMEN IM LICHT geschrieben.
Zeit, das dritte Kapitel aufzuschlagen und in eine neue, andere Welt der Harpyien einzutauchen.

Zitat Aello: ”Es gibt diese andere Seite in uns, die düstere und schauerliche Geheimnisse in sich birgt.
Wir graben in den Ängsten, präsentieren dem Zuhörer abscheuliche Freaks und führen ihn in die Niederungen der menschlichen Seelen.”
Dies alles werden HARPYIE zusammen mit ihrem neuen Produzenten Simon Michael, seines Zeichens Schlagzeuger bei SUBWAY TO SALLY, auf ein neues, und auf ihre Weise fantastisches Album bannen, welches im Frühjahr 2015 seinen Weg in den Handel finden soll.

Zitat Mechthild: “Wir wünschen uns mit dem nächstes Album den aufregenden Schritt in eine andere Welt.

Noch spektakulärere Musikvideos. Eine Wahnsinns Tournee. Tolle Bühnenbilder und ganz viel aufregende Specials.”
Um dies alles zu finanzieren, haben sich HARPYIE überlegt dass es nur einen Partner geben kann mit dem sie zusammen arbeiten wollen, ihre Fans.

Aus diesem Grund ist die die Crowdfunding Kampagne zu HARPYIE´s “schaurigen 3.Album” auf Startnext gebonnen worden. Mit dieser Aktion sollen in kurzer Zeit die Produktionskosten für das neue HARPYIE-Album aufgebracht werden.

Das Ganze läuft so: HARPYIE haben ihren Fans eine große Auswahl an tollen und exklusiven Geschenken (Artbook, T-Shirts, CD´s) zusammen gestellt welche die Fans durch einen Zuschuss zur Produktion für sich ertauschen können. Natürlich kann man sich auch gleich die neue CD inkl. personalisierter Danksagung im Booklet sichern. Wenn HARPYIE es in 2 Monaten schaffen 10000 Euro für die Produktion zusammen zu bekommen werden alle Geschenke ausgeschüttet. Sollte die Summe nicht zusammen kommen, gibt’s für alle Fans ihr Geld zurück.

Mitmachen könnt ihr über folgenden Link:

http://www.startnext.de/das-schaurige-album

 

„Stille Töne“
am 12. September im Heylsschlösschen
David Maier und KVG präsentieren Unplugged-Konzertabend


Jona Bird

Auf den nächsten Unplugged-Musikabend in der beliebten „Stille Töne“-Reihe darf man sich am 12. September um 20.30 Uhr freuen. Der in Hamburg lebende Philip Bölter, die Berlinerin Desiree Klaeukens und das Mannheimer Songschreiber-Ehepaar „Jona Bird“ geben dann ihre Folk-Songs und deutschsprachige Lieder zum Besten. Tickets für das Konzert kosten im Vorverkauf 13 Euro und sind erhältlich ab dem 12. August, um 10 Uhr, über den TicketService Worms im Wormser sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von TicketRegional. Es sind keine Reservierungen möglich und pro Kunde werden maximal zwei Karten vergeben.

Der gebürtige Hesse Philip Bölter schlägt mit seinen Songs die Brücke zwischen den Urvätern des Folk, wie Neil Young oder Bob Dylan und heutigen Künstlern der Indie-Folk-Szene, wie „Mumford & Sons“ oder dem „John Butler Trio“. Wie selbstverständlich steht der ehemalige „The Voice of Germany“-Teilnehmer mit seiner Mundharmonika und seiner Gitarre auf der Bühne. Gemeinsam mit seiner Band gewann Bölter den Deutschen Rock & Pop-Preis 2012 in der Kategorie „Beste Country-Band“. Außerdem zählt er als Preisträger des Robert-Johnson-Guitar-Awards zu den besten Gitarristen seiner Altersklasse und als Geheimtipp der Songwriter-Szene. Die Berlinerin Desiree Klaeukens präsentiert am 12. September Songs ihres Debütalbums „Wenn die Nacht den Tag verdeckt“. Dabei begeistert sie das Publikum mit deutschen Texten, die sie auf ihrer Akustikgitarre zum Besten gibt. Inspirieren lässt sich die junge Songwriterin von Künstlern wie Bob Dylan, Nick Drake oder Leonard Cohen. Ihre Musik berührt das Publikum, ist ehrlich und erzählerisch und handelt ebenso vom Alltäglichen wie vom Zwischenmenschlichen. Zeitlose und dennoch zeitgemäße Melodien erwarten die Besucher des Heylsschlösschens beim Auftritt von „Jona Bird“ aus Mannheim. Das Songschreiber-Ehepaar Svenja und Jonas Birthelmer vereint deutschsprachige Texte mit klassischem Folk und elektronischer Musik. Jonas Birthelmer ist Preisträger des John-Lennon-Talent Awards 2012 und studierte Musik in Tel Aviv und Freiburg. Für ihn und seine Frau hat Folk-Musik immer eine große Rolle gespielt und so ist es nicht verwunderlich, dass beide nun gemeinsam auf der Bühne stehen und ihrer Leidenschaft nachgehen.
Wie beim Comeback der Veranstaltung im Winter 2012 treten die Musiker auch diesmal ohne technische Spielereien auf, damit das Publikum ihre Musik hautnah erleben kann. Um diese intime Atmosphäre zwischen Künstlern und Zuhörern zu erzeugen, ist die Kartenanzahl auf 50 Stück begrenzt. Wer dabei sein möchte, sollte sich also frühzeitig eine der begehrten Karten sichern. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt diesmal das Weingut Eller aus Alsheim. Die Konzertreihe wird auch unterstützt durch die Sparkasse Worms-Alzey-Ried.
Weitere Informationen zu den Künstlern, die nächsten Konzerttermine und alle wichtigen Infos rund um „Stille Töne“ findet man auf www.worms.de.


Service: Vorverkauf & Tickets
Karten für den nächsten Unplugged-Musikabend am 12. September sind ab dem 12. August, 10 Uhr, für 13 Euro über den TicketService Worms im Wormser (Rathenaustraße 11), Telefon 06241-2000-450 sowie bei allen anderen bekannten TicketRegional-Vorverkaufsstellen erhältlich. Es sind keine Reservierungen möglich und pro Kunde werden maximal zwei Karten vergeben.

Infos + Tickets gibt’s hier.

DEAD CITY RUINS
Ass kicking Rock aus Down Under

Das großartige neue Album – 10 Killertracks incl. dem exklusiven AC/DC cover “Rock’n’Roll Damnation” feat. Whit Crane (Ugly Kid Joe)

Metalville / Rough Trade VÖ 24.10.2014

Dead City Ruins haben ihren sehr eigenen Weg durch die Welt des Hard Rock beschritten. Angefangen in London machte man sich auf den Heimweg Richtung Melbourne, Australien und ließen dabei an Sieben Tagen die Woche nicht einen abgeranzten Schuppen aus, der den Jungs die Chance bot sich nach oben freizuschwimmen.
Mit ihrem Sound bilden die Dead City Ruins den Klebstoff zwischen 70er und 80er Metal, fetten Blues-Rock Riffs und der "f*ck ‘em all" Attitüde des Punk Rock.
2007 veröffentlichte die Band ihre ersten Gehversuche mit der E.P. “Lost In London”. Vier Jahre später folgte das Debutalbum „Midnight Killer“, welches in ihrer Heimat Australien auf sehr positive Resonanz stieß.
Im Jahr 2013 bestritten die Dead City Ruins gemeinsam mit “Ugly Kid Joe” und “Skid Row” eine 33 Tage, 13 Länder Tour quer durch Europa. Die Shows wurden für die Band zu einem gigantischen Erfolg und ließen an jedem Abend ein begeistertes Publikum zurück.
Für alle, die die Shows verpasst haben oder sich wieder in Erinnerung bringen wollen, hier eine kleiner Happen der rauen Energie der Dead City Ruins
http://www.youtube.com/watch?v=4ipcEOb6CHc
Dieser Erfolg veranlassten “Ugly Kid Joe” und “Skid Row” die Jungs persönlich einzuladen, sie auf ihrer 2014er Australien Tour zu supporten.
Das neue Album entstand unter der Mitarbeit von US Sound Engineer, James Lugo (Iron Maiden, Bruce Springsteen, Dokken) und wurde das bisher qualitativ hochwertigste Produkt in der Karriere der Band.
Dead City Ruins verstehen sich als „working class hard rock band”, entstanden aus allem, was das Leben nach ihnen geworfen hat… gute und schlechte Tage, Glück, Erfolg und Enttäuschungen im täglichen Kampf ums Überleben in der in der Großstadt.

Record Label :
METALVILLE Band (www.metalville.de)

UGLY KID JOE
Stairway to Hell

Brandneu am 4.10.2013

Besetzung:
Whitfield Crane- Vocals
Klaus Eichstadt – Guitar
Dave Fortman - Guitar
Shannon Larkin - Drums
Cordell Crockett - Bass


Kaliforniens Hard Rock Helden sind wieder da um die Szene gründlich aufzumischen!

Ugly Kid Joe, gegründet 1990 in Isla Vista, CA verdankt die Welt Hits wie „Everything About You“, „Neighbor“ oder „Cat’s In The Cradle“. Die Debut EP “As Ugly As They Wanna Be” entwickelte sich zur meist verkauften EP aller Zeiten. „America’s Least Wanted“ (1992) ist bis heute ein echtes must have.

Nach den beiden weiteren Alben „Menace To Sobriety« (1995) und »Motel California« (1996) zog sich die Band im Jahr 1997 vorläufig zurück.

Doch nun ist die Zeit gekommen für das nächste große Ding! „Stairway To Hell“, die ersten Studioaufnahmen der Band seit „Motel California“, bildet den Startschuss für ein grandioses Comeback.

Fetter, unverkennbarer UKJ  Sound mit Ohrwurm-Garantie sowie drei ganz besondere Akustikversionen, u.a. vom Millionseller „Cat’s In The Cradle“.

Als zusätzliches Schmankerl für die Fans erscheint das Album mit einer Bonus DVD. Enthalten sind der Auftritt vom Download Festival 2012, zwei neue Videoclips sowie ein Making Of.

Im Oktober und November werden Ugly Kid Joe nach Europa kommen um die hiesigen Bühnen zu entern.

 

Tracklist
1. Devil’s Paradise
2. You Make Me Sick
3. No One Survives
4. I’m Alright
5. Love Ain’t True
6. Another Beer
7. Cat’s In The Cradle (acoustic version)
8. Would You Like To Be There (acoustic version)
9. No One Survives (acoustic version)

Label: METALVILLE

Status Quo
BACK2SQ.1
The frantic four reunion 2013

Brandneu am 04.10.2013

Bild copyright by Danny Clifford

Das legendäre Status Quo Frantic Four Line-Up mit Francis Rossi, Rick Parfitt, Alan Lancaster und John Coghlan hat den Grundstein der Erfolgsmaschinerie Status Quo gelegt und Musikgeschichte geschrieben.

Das 1977 veröffentlichte, schlicht „Live“ betitelte Doppelalbum bildete den Abschluss und Höhepunkt der wichtigsten Phase in der langen Karriere  der Band. Noch heute gilt das Album für viele Fans als eines der besten und authentischsten Live-Dokumente überhaupt. Der  „Musikexpress" schrieb damals: "die Live-Band an sich: Quo auf der Bühne heißt für die Zuhörer Pulsfrequenz 130, schweißnasses T-Shirt zum Auswringen, heisere Stimme vom Mitsingen sowie die Erkenntnis, sich heute Abend mal wieder richtig ausgetobt zu haben."

 Im März 2013, über 30 Jahre nach dem letzen gemeinsamen Konzert, entschieden sich die „Frantic Four“ noch einmal auf eine  gemeinsame UK Tour zu gehen. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Termine ausverkauft. Status Quo präsentierten sich mit einer Energie und Spielfreude als wären die Siebziger gerade erst gestern gewesen. Eine Setliste, die die von damals sogar noch toppen sollte, tat ihr Übriges um ein frenetisches Publikum restlos zu begeistern.

Die Shows wurden  gefilmt, bzw. mitgeschnitten und sind das ultimative Highlight für alle, die nicht die Möglichkeit hatten bei den Re-Union Shows dabei sein zu können.

Tracklist
1.Intro/Junior's Wailing
2. Backwater
3. Just Take Me
4. Is There a Better Way
5. In My Chair
6. Blue Eyed Lady
7. Little Lady 
8. Most of the Time
9. (April) Spring, Summer and Wednesdays
10. Railroad
11. Oh Baby
12. Forty - Five Hundred Times
13. Rain
14. Big Fat Mama
15. Down Down
16. Roadhouse Blues
17. Don't Waste My Time
18. Bye Bye Johnny

Label: earMUSIC / EDEL

 STATUS QUO – Back2 SQ1 erscheint in folgenden Formaten

DVD+CD Back2SQ.1 – Live At Wembley   (Wembley Arena, London 17th March 2013)
bei Amazon bestellen

Blu-ray+CD Back2SQ.1 – Live At Wembley   (Wembley Arena, London 17th March 2013)
bei Amazon bestellen

2CD Back2SQ.1 – Live At Hammersmith (Hammersmith Apollo, London 15th-16th March 2013)
bei Amazon bestellen

2 Vinyl  Back2SQ.1 – Live In Glasgow (O2 Academy, Glasgow 9th-10th March 2013)
bei Amazon bestellen

Back2SQ.1  - The Frantic Four Reunion 2013 Box Set incl.

  • CD:  Live At Hammersmith (Hammersmith Apollo, London 15th-16th March 2013)
  • CD: Live At Wembley   (Wembley Arena, London 17th March 2013)
  • DVD: Live At Wembley   (Wembley Arena, London 17th March 2013)
  • Blu-ray: Live At Wembley   (Wembley Arena, London 17th March 2013)
  • DVD-Rom mit Video Extras (während der Tour und den Tourproben gefilmt)

bei Amazon bestellen

Skunk Anansie
An Acoustic Skunk Anansie
Live in London

Brandneu am 20.09.2013


„An Acoustic Skunk Anansie - Live In London“, die erste Live DVD/CD der britischen Band, bedeutet die Aufnahme eines ganz besonderen Abends. Aufgezeichnet am 15. April 2013 in der Cadogan Hall, der Heimat des Royal Philharmonic Orchestra, zeigt diese Aufnahme wunderschöne, neu interpretierte Versionen der beliebtesten Songs des Quartetts, die sie exklusiv vor 900 begeisterten Fans performten.

Ein intimes Porträt einer Band, die mutig mit Konventionen und ihrer eigenen ruhmreichen Geschichte spielt. Die Londoner Band beweist, dass sie selbst nach 20 Jahren Bühnenerfahrung immer noch die Macht besitzt, mit ihren Songs zu provozieren und das Publikum zu überraschen.

Ursprünglich war das Konzert als reines VIP-Event im weltberühmten Abbey Road Studio geplant, aber die Band bestand darauf, dass dieses Konzert auch für die Fans zugänglich zu machen: alle 900 Tickets für den Gig waren innerhalb weniger Stunden vergriffen. Das Ergebnis war ein Abend, den weder die Band noch die glücklichen Karteninhaber jemals vergessen werden.

Aufbauend auf Material aus allen fünf  Studioalben , ist „An Acoustic Skunk Anansie - Live In London" eine
erstaunliche Dokumentation einer ganz besonderen Nacht, die die DVD/CD für alle Fans der Band unverzichtbar macht.

Unterstützt wurde die vier an diesem Abend durch ein Streichensemble, Len Arran, ein langjähriger Freund und Songwriter Skins an der Gitarre, sowie die Frau von Mark Richardsons als Zweitstimme. Das gesamte Arrangement passte perfekt zu Skins so wunderbar warmer, honigsüßer Stimme.

bestellen bei Amazon als DVD+CD
bestellen bei Amazon als Blue-ray

Tracklist
1. Brazen (Weep)
2. Because Of You
3. Infidelity (Only You)
4. I Hope You Get To Meet Your Hero
5. Charity
6. 100 Ways To Be A Good Girl
7. I Believed In You
8. Secretly
9. You Saved Me
10. I Will Break You
11. God Loves Only You
12. You Do Something To Me
13. Weak
14. My Ugly Boy
15. Squander
16. Hedonism (Just Because You Feel Good)
17. Twisted (Everyday Hurts)
18. Charlie Big Potato
DVD Bonus Tracks
01. Fish Brain Cass (Pescatarian)
02. Introduction
03. Preconception
04. Breathe
05. Cadogan Small

Label: earMUSIC / EDEL

 

Neues Album von Sammy Hagar

Sammy Hagar will uns mal wieder alle rocken.
Dies beweist er uns auf seinem am 24. September 2013 erscheinenden neuen Album
Sammy Hagar & Friends
Zusammen mit Kid Rock, Joe Satriani, Michael Anthony (ex-Van Halen, Chickenfoot), Chad Smith, Nancy Wilson (Heart), Taj Mahal, Ronnie Dunn (Brooks & Dunn), Mickey Hart (Grateful Dead), Toby Keith, Neal Schon (Santana, Journey, HSAS), Bill Church & Denny Carmassi (Montrose), The Wabos und anderen Gästen.
"Knockdown Dragout" zusammen mit Kid Rock und Joe Satriani gibt uns dazu einen leckeren Vorgeschmack.
Und mehr Infos findet ihr HIER

{source}<script height="300px" width="500px" src="http://player.ooyala.com/iframe.js#pbid=M2IxMTZiNDExZmU1MDIyOTc2NzA0NmVi&ec=s5bTJzZDpBzz7sl2prqZ44Hfl7-BDUR4"></script>{/source}

Trackliste:

  1. Winding Down (mit Taj Mahal)
  2. Not Going Down (mit Bill Church & Denny Carmassi)
  3. Personal Jesus (mit Neal Schon, Michael Anthony & Chad Smith)
  4. Father Sun (mit Denny Carmassi & Aaron Hagar)
  5. Knockdown Dragout (mit Kid Rock, Joe Satriani, Denny Carmassi)
  6. Ramblin' Gamblin' Man (mit David Lauser, Mona Gnader & Vic Johnson)
  7. Bad On Fords and Chevrolets (mit Ronnie Dunn, David Lauser, Mona Gnader & Vic Johnson)
  8. Margaritaville (mit Toby Keith)
  9. All We Need Is An Island (mit Nancy Wilson & Mickey Hart)
  10. Going Down (mit Neal Schon, Michael Anthony & Chad Smith)
  11. Space Station #5 - Live vom Ronnie Montrose Tribute Concert (Deluxe Bonus Track only)

Dieses Album erscheint als Audio CD, als limited Digipak+Dvd und in Amerika auch als DELUXE GOLD PACKAGE - limitiert auf 100 Stück

Das neue Projekt von Chris Winter (ex Dollhouse) THE BLACK EXPLOSION veröffentlicht am 26.10.2012 mit "Servitors Of The Outer Gods" eine Zeitreise in die Sechziger, zurück zu den Wurzeln und den Helden des Hardrock. Ungeschliffen, ungestüm, abgespaced, heavy

Die Band zitiert dabei Legenden wie The Who, The Yardbirds, Blue Cheer oder Cream ohne diese lediglich nur zu kopieren. Das Cover Artwork stammt vom bekannten französischen Comiczeichner Riff Reb’s. und ist ein Kunstwerk für sich.

Bei Amazon bestellen

Am Dienstag, den 28.August 2012 spielen Joely und Oliver im Comedia Theater in Köln.
Um 15 Uhr geht's los.
Um sicher zu gehen, dass jeder einen Platz bekommt, am besten jetzt noch Karten zu bestellen.
Hier gibt's die Tickets
Für alle, die nicht kommen können, gibt es hier die schönste Findung einfach noch einmal:  :))

Elvis Aaron Presley starb vor 35 Jahren am 16. August 1977 in Memphis Tennessee im Alter von 42 Jahren
Bild Copyright by Ollie Atkins, chief White House photographer

Der Sänger der Country-Band Truck-Stop ist am 14.8.2012 im Alter von 65 Jahren an einer Lungenentzündung und einer spät erkannten Krebserkrankung gestorben. Er war im Jahr 1973 einer der Gründer der Band und hatte neben seinem Job als Sänger auch Fiddle und Gitarre gespielt.

Du hast uns jahrelang begleitet und wir werden dich nie vergessen.

Dein Stiefel Kommt In' Himmel

Turmblasen, Bläser-Konzerte, Workshops, Nachtschwärmer-Programm und als Highlight ein Open-Air-Konzert in der EWR-Arena. Dies und vieles mehr erwartet Besucher- und Teilnehmer/innen beim ersten rheinland-pfälzischen Blech-Bläser-Festival "Luther in Brass" in Worms.

Der Komponist von dem Broadwaymusical "A Chorus Line" und der Filmmusik von über 40 Filmen, erlag am Montag im Alter von 68 Jahren in Los Angeles den Folgen einer Krankheit.
Zu Lebzeiten erhielt er 3 Oscars, 4 Grammys und viele andere Auszeichnungen für seine Werke.


bei Amazon bestellen

Am 31.08.2012 erscheint bei dem Label rockhoerbuch.de das nagelneue Rockhörbuch zu der britische Band Rainbow.
Dieses Soloprojekt von Ritchie Blackmore wurde 1975 gegründet, kurz nachdem er Deep Purple verließ. Danach heuerte er Sänger Ronnie James Dio an und auch drei Mitglieder der ehemaligen New Yorker Band Elf kamen hinzu (Blackmore kannte sie schon einige Zeit von gemeinsamen Tourneen).
Zu erst nannte Ritchie die Band Ritchie Blackmore’s Rainbow, aber nach einer zweiten Namensänderung zu Blackmore’s Rainbow lautete der endgültige Name ab 1977 nach der letzten Änderung nur noch Rainbow.

Nach oben
Joomla templates by a4joomla