Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_8.jpg

Ich glaube fest daran, daß gute Musik das Leben verlängert.

Yehudi Menuhin

„Worms: Jazz & Joy“ vom 17. bis 19. August 2018

Nachdem im letzten Jahr mit „Sportfreunde Stiller“, Milow und Alex Clare die Männer die größte Bühne bei „Worms: Jazz & Joy“ zum Beben brachten, können sich die Besucher diesen Sommer auf eine der gefühlvollsten Sängerinnen Deutschlands freuen: Sarah Connor performt Songs ihres erfolgreichsten Albums „Muttersprache“ beim Sonderkonzert am Freitag, 17. August, auf dem Wormser Marktplatz. Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album hat sich die Echo-Gewinnerin 2015 neu erfunden und zeigt sich bei Liedern wie „Wie schön du bist“ authentisch und emotional. Belohnt wurde dieser Mut mit fünffachem Platin in Deutschland. Tickets für das Sonderkonzert sind ab sofort für 49,90 Euro im Vorverkauf erhältlich. Das gesamte Festivalwochenende inklusive Sonderkonzert ist mit dem Kombiticket (Sonderkonzert + Mehrtageskarte) für 84,90 Euro erlebbar. Das Kombiticket ist auf 500 Stück limitiert.
 
„Worms: Jazz & Joy“ findet 2018 vom 17. bis 19. August statt. Auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den historischen Wormser Kaiserdom können die Besucher dann rund 40 Konzerte von nationalen und internationalen Starts verschiedener Genres erleben. Neben Rock, Pop, Soul und Swing steht auch hochkarätiger Jazz auf dem Programm. Mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot sorgen Gastronomen und Winzer aus der Region für das leibliche Wohl. Die kleinen Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm beim Kinderfest. In den Wormser Kirchen laden Jazzgottesdienste zum Mitsingen und Mitswingen ein!

Weitere Informationen zu „Worms: Jazz & Joy“ findet man unter
www.jazzandjoy.de und auf der Facebook-Seite des Festivals

Ab dem 24.02.2012, pünktlich zum Tourstart, endlich wieder erhältlich über METALVILLE !
Die lange vergriffenen und von den Fans gesuchten ASTRAL DOORS Klassiker "Astralism", "Evil Is Forever" und "Of The Son And The Father"
Alle drei Alben wurden digital remastered und werden im Digi Pack mit 16 Seiten Booklet veröffentlicht.


Astralism
bei Amazon bestellen


Evil Is Forever
bei Amazon bestellen

Of the Son and the Father
bei Amazon bestellen

DEGRADEAD

The Monster Within

Nach "A World destroyer" wartet die Band aus Stockholm am 26.04.2013 mit ihrem neuen Studioalbum "The Monster within" auf. Neu dabei ist der Schlagzeuger Amit Mohla.

Label: Metalville (rough trade)

Die komplette Besetzung ist jetzt:

  • Mikael Sehlin - Vocals
  • David Szücs - Guitar
  • Anders Nyström - Guitar
  • Michel Bärzén - Bass
  • Amit Mohla - Drums

Unheilig

Der Graf liest

"Als Musik meine Sprache wurde"


Deutsche Grammophon Literatur
Erscheinungsdatum 18.1.2013

bestellen bei Amazon

Viel wurde über Unheilig und den Grafen geschrieben und gesagt – aber noch nie hat er sich selbst umfassend und ausführlich zu sich und seiner Person geäußert. Nun bricht der Graf endlich sein Schweigen und gibt in seiner offiziellen Autobiografie einen überaus ehrlichen und offenen Einblick in sein bewegtes Leben. Er spricht über seine Jugend und seinen familiären Hintergrund, die ersten Jahre im Musikgeschäft, die Zeit des Kämpfens und Durchhaltens trotz vieler Rückschläge, und den am Ende fast märchenhaften Aufstieg zum erfolgreichsten deutschen Musiker dieser Zeit. Es ist das Buch des Grafen für seine Fans, für die er seit mehr als zehn Jahren komponiert und singt – unter der Flagge seiner Millionen Anhänger… Deluxe Version:

  • Ungekürzte Lesung auf 7 CDs
  • Enthält zusätzlich das erste und bisher unveröffentlichte Album Dreams and Illusions sowie den allerersten Song des Grafen
  • Umfangreiches Foto-Booklet mit Bildern aus dem Leben des Grafen
  • Hochwertige DVD-Hardcoververpackung

DOWNSPIRIT, die deutsch/schweizerische Band um Gitarrist Cedric "Cede" Dupont (ex-SYMPHORCE/ex-FREEDOM CALL), wird Ihren bluesig/hard-rockenden-metal-orientierten Sound in Form eines zweiten Albums ab Mitte März im Studio eintrümmern.
Ein Release via Metalville ist für den Spätsommer - gefolgt von einer Tour im Herbst/Winter - geplant.

DOWNSPIRIT's Debütalbum, "Point Of Origin", brachte der Band einen äusserst vielversprechenden Start, was die Band bei ihren Tourneen mit über 60 Shows in Europa feiern durfte.

Original Zitat der Band: "Wir sind stolz darauf verkünden zu können, DASS DAS NEUE DOWNSPIRIT ALBUM IM KASTEN IST! Es rock, es knallt, es hämmert wie wild um sich und es ist schlicht und ergreifend ein Killer geworden! 12 Songs, groovig, hart und rockig, etwas worauf ich, die zwei Steffens und Dennis sehr sehr stolz drauf sind! Wir können's kaum erwarten das Teil zu veröffentlichen. Mehr dazu gibts schon sehr sehr bald!"



www.downspirit.com

Drone 2014 on Tour in Deutschland und Österreich

Am 25. April erfolgt der vierte Streich der Thrash-Band DRONE aus Celle.

Ab dem 21. März werden die Jungs mit ihrem schlicht „Drone“ betiteltem Album im Gepäck auch wieder die Bühnen im Lande entern.

 

 
21.03.14 B58 (GER) Braunschweig
22.03.14 JUZ (GER) Papenburg
26.04.14 Kulturwerkstatt (GER) Paderborn
30.04.14 Walpurgisrock Openair (GER) Bad Grund
03.05.14 Mosh in den Mai (GER) Kiel
06.05.14 KFZ (GER) Marburg
09.05.14 Nachtrausch (GER) Solingen
13.05.14 Nachtleben (GER) Frankfurt
14.05.14 Explosiv (AT) Graz
15.05.14 Backstage (GER) München
18.05.14 Szene (AT) Wien
23.05.14 Roxy (GER) Flensburg
24.05.14 Headcrash (GER) Hamburg
30.05.14 Puschkin Clun (GER) Dresden
31.05.14 Rockster 73 (GER) Köthen
07.06.14 Underground (GER) Köln
 

Mit Gänsehaut durch die Jahrzehnte

Ein umfassendes Porträt von Joe Cocker


Christof Graf:
JOE COCKER – DIE BIOGRAFIE
Mit Gänsehaut durch die Jahrzehnte
Hardcover, 24 x 16 cm, 256 Seiten
ISBN 978-3-85445-475-5
€ (D) 19,99 / € (A) 20,60, Warengruppe: 1961
bei Amazon bestellen
Auch als E-Book erhältlich
E-Book ISBN 978-3-85445-476-2
bei Amazon bestellen

Nach dem überraschenden Tod der Blueslegende Joe Cocker, der Millionen von Fans auf der ganzen Welt schockierte, veröffentlicht nun der Autor Christof Graf eine ergänzte Fassung von „Joe Cocker – Die Biografie“.
Christof Graf hat den Sänger mehrfach persönlich getroffen und ausführlich interviewt. Darüber hinaus recherchierte der Autor auf den Spuren von Joe Cocker viele, oft unbekannte Details aus dessen Leben:

  • Joe Cocker saß mehrere Male, teilweise unschuldig, im Gefängnis
  • sein größtes Idol war Ray Charles
  • der oft für seine spastischen Bewegungen kritisierte Cocker wollte immer ein Instrument lernen „…ich bräuchte eine Gitarre auf der Bühne, um mich irgendwo festhalten zu können“
  • der gelernte Installateur wurde wegen der vielen Coverversionen und Liedern, die er interpretierte, nicht in die „Rock and Roll Hall of Fame“ aufgenommen
  • Cocker wurde mit zahllosen Awards wie dem Golden Globe, Grammy und dem Academy Award ausgezeichnet

Beim legendären Woodstock-Festival 1969 bewies er zehntausenden Fans seine Live-Qualitäten. Seit Ende der 60er gilt Cocker als unzerstörbare Woodstocklegende, denn in den 70ern gab er sich ausschweifend Alkohol und Drogen hin. Zu Beginn der 80er Jahre schaffte er aber ein beeindruckendes Comeback im Duett mit Jennifer Warnes, „Up Where We Belong“. Seither hatte Joe Cocker mit jedem seiner bisher 22 Alben jeweils mindestens einen Top Ten oder gar Nr. 1 Hit abgeliefert, wie zum Beispiel „Summer In The City“, „You Are So Beautiful“, „Leave Your Hat On“, „Unchain My Heart“ und einige mehr.

Der Autor:
Prof. Dr. Christof Graf, ist Professor für Marketing, Medienwirtschaft & Management und Publizist für Hörfunk-, Print- und Online-Medien. Von 1988 bis 1996 war er Chefredakteur bei Live-Magazin Saar, von 2001 bis 2004 Marketingbeauftragter beim Saarländischen Rundfunk. Seit 1988 berichtet Graf u.a. für die Saarbrücker Zeitung und veröffentlichte u.a. in Kölner Express, Berliner Morgenpost, Frankfurter Rundschau, Rolling Stone, Break Out und vielen anderen Medien. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher über Leonard Cohen, Bob Dylan und viele andere Stars. Im Herbst 2014 erscheint bei Hannibal sein neuestes Buch über das legendäre Festival Rock am Ring, über das er seit 1985 berichtet.
www.christofgraf.de

harpyie blindflugbei Amazon bestellen

Harpyie Homepage

Zu ihrem am 26.01.2018 veröffentlichten Album „Blindflug“ (Metalville / Rough Trade) hat Harpyie nun seine zweite Singleauskopplung „Die Glorreichen Sieben“ veröffentlicht. Unterstützt wurden sie dabei durch Sänger von Feuerschwanz, D'Artagnan, Tanzwut, Vogelfrey, Krayenzeit, Nachtgeschrei und Metusa. Damit zeigen sie gleichzeitig, dass die Szene einen nicht zu übertreffenden Zusammenhalt hat und in ihrem Musikgeschäft besondere Freundschaften bestehen.

 

 

Kärbholz räumen ab

Wer „Karma“ hat, der bringt es weit. Das neue Kärbholz Album startet durch und stürmt auf Platz 7 der deutschen Top 100.  
Auch in der Schweiz kommt das Album in die Charts und landet auf Platz 51 und in Österreich auf Platz 41.

Und es geht weiter – die Tour hat gerade erst begonnen und dauert noch bis Ende März:


25.02.2015     Ludwigsburg
26.02.2015     Frankfurt
27.02.2015     Köln    ( ausverkauft )
05.03.2015     Oberhausen
06.03.2015     Jena
07.03.2015     Leipzig
12.03.2015     Hamburg
13.03.2015     Bremen
14.03.2015     Herford
20.03.2015     Berlin
21.03.2015     Hannover

„ Das ist Kärbholz – die Musik ist Rock und die Sprache ist deutsch“.

CD bei Amazon bestellen

www.kaerbholz.de
www.facebook.com/Kaerbholzoffiziell

NOTURNALL

NOTURNALL sind das spektakuläre Resultat aus dem Zusammenschluss von Mitgliedern der brasilianischen Metalhelden Shaman mit einem der faszinierensten Drummer der Welt, Aquiles Priester (ex Angra, Tony McAlpine).

Die Jungs aus Sao Paulo haben sich nichts geringeres vorgenommen als die weltweite Rockszene gründlich durchzuschütteln. NOTURNALL kreieren ihre eigenen Sound, der die Fans begeistert: modern, heavy, progressiv!

Thiago Bianchi, Aquiles Priester, Leo Mancini, Junior Carelli and Fernando Quesada vereinigen die Erfahrung von unzähligen Gigs rund um den Globus  mit ihrer außergewöhnlichen Musik und Attitude.

Gemeinsam mit ihrem Produzenten und Gastsänger Russell Allen (Symphony X / Adrenaline Mob) sowie Schauspielerin und Top Model Renata Diffley drehte die Band in New York ihr erstes Video “Nocturnal Human Side”. In weniger als einem Monat schnellten die Youtube Klicks auf über 150.000 nach oben. Beflügelt durch die phänomenale Resonanz ließen NOTURNALL direkt das zweite Video “No Turn at All” folgen.

Die Band wurde in ihrer Heimat kürzlich Teil des prestigeträchtigen „Brazilian Rock Walk Of Fame“.

Hier als Appetithappen das tolle erste Video aus dem letzten Jahr.

Record Label :
METALVILLE Band & Label Pool (www.metalville.de)

Promotion :
Flying Dolphin Entertainment Group

bald bei Amazon erhältlich

 
 
Nach oben
Joomla templates by a4joomla