Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_1.jpg

Im Pop ging es darum zu sagen ‚F*ck me‘. Im Rock geht es darum „F*ck you“ zu sagen.

Chrissie Hynde

Aktuelle Service-Hinweise für die Besucher

jazzandjoy 148x148

Blackmore's Night

Winter Carols (2017 2CD Edition)

blackmores night winter carols 2017

erscheint am 6.10.2017 bei soulfood

Format: Doppel-CD
Label: Minstrel Hall / Soulfood

Remasterte 2017er 2CD Edition des Weihnachtsalbums mit 3 brandneuen Tracks!

Für Ritchie Blackmore und Candice Night ist die Weihnachtszeit nach wie vor eine besondere Zeit, mitunter weil viele traditionellen Weihnachtslieder (“Carols”) im englischen Sprachraum aus dem Mittelalter stammen. Auf diesem Album interpretieren Ritchie und Candice die beliebtesten Weihnachtslieder der letzten 400 Jahre.

Der Song ‘Wish You Were Here’ wird als Weihnachts-Single promotet, und ist eine stimmungsvolle Coverversion des Rednex-Songs, den Candice gefühlvoll interpretiert und Ritchie mit seiner unnachahmlichen Gitarrenarbeit verziert.

Mit ‘Christmas Eve’ enthält dieses Album auch die letzte Blackmore’s Night Weihnachts-Single (aus dem Jahre 2013) in diversen Versionen.

Diese remasterte 2017er Edition im 2CD Jewelcase enthält drei brandneue Songs: ‘Deck The Halls’, ‘God Rest Ye Merry Gentlemen’ und ‘Oh Christmas Tree’.

 

Trackliste:

CD 1

1. Deck The Halls

2. God Rest Ye Merry Gentlemen

3. Oh Christmas Tree

4. Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithfull

5. I Saw Three Ships

6. Winter (Basse Dance)

7. Ding Dong Merrily On High

8. Ma-O-Tzur

9. Good King Wenceslas

10. Lord Of The Dance / Simple Gifts

11. We Three Kings

12. Wish You Were Here

13. Emmanuel

14. Christmas Eve

15. We Wish You A Merry Christmas   
 

CD 2

1. Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithfull (Live From Minstrel Hall)

2. Emmanuel (Live From Minstrel Hall)

3. We Three Kings (Live From Minstrel Hall)

4. Ma-O-Tzur (Live From Minstrel Hall)

5. Good King Wenceslas (Live From Minstrel Hall)

6. Christmas Eve (2013 Version)

7. Christmas Eve Radio Edit (German)

8. Christmas Eve Radio Edit (English and German)

9. Christmas Eve Radio Edit (English)

 


Harpyie
Das schaurige 3. Album

Seit einiger Zeit ist es etwas ruhiger um HARPYIE geworden, und dies hatte seinen Grund.
Der Folkmetal-Sechser hat sich schon im Frühjahr zurück gezogen um sich auf ein neues Album zu konzentrieren. Drei Jahre sind vergangen und zwei Kapitel sind mit BLINDFLUG und WILLKOMMEN IM LICHT geschrieben.
Zeit, das dritte Kapitel aufzuschlagen und in eine neue, andere Welt der Harpyien einzutauchen.

Zitat Aello: ”Es gibt diese andere Seite in uns, die düstere und schauerliche Geheimnisse in sich birgt.
Wir graben in den Ängsten, präsentieren dem Zuhörer abscheuliche Freaks und führen ihn in die Niederungen der menschlichen Seelen.”
Dies alles werden HARPYIE zusammen mit ihrem neuen Produzenten Simon Michael, seines Zeichens Schlagzeuger bei SUBWAY TO SALLY, auf ein neues, und auf ihre Weise fantastisches Album bannen, welches im Frühjahr 2015 seinen Weg in den Handel finden soll.

Zitat Mechthild: “Wir wünschen uns mit dem nächstes Album den aufregenden Schritt in eine andere Welt.

Noch spektakulärere Musikvideos. Eine Wahnsinns Tournee. Tolle Bühnenbilder und ganz viel aufregende Specials.”
Um dies alles zu finanzieren, haben sich HARPYIE überlegt dass es nur einen Partner geben kann mit dem sie zusammen arbeiten wollen, ihre Fans.

Aus diesem Grund ist die die Crowdfunding Kampagne zu HARPYIE´s “schaurigen 3.Album” auf Startnext gebonnen worden. Mit dieser Aktion sollen in kurzer Zeit die Produktionskosten für das neue HARPYIE-Album aufgebracht werden.

Das Ganze läuft so: HARPYIE haben ihren Fans eine große Auswahl an tollen und exklusiven Geschenken (Artbook, T-Shirts, CD´s) zusammen gestellt welche die Fans durch einen Zuschuss zur Produktion für sich ertauschen können. Natürlich kann man sich auch gleich die neue CD inkl. personalisierter Danksagung im Booklet sichern. Wenn HARPYIE es in 2 Monaten schaffen 10000 Euro für die Produktion zusammen zu bekommen werden alle Geschenke ausgeschüttet. Sollte die Summe nicht zusammen kommen, gibt’s für alle Fans ihr Geld zurück.

Mitmachen könnt ihr über folgenden Link:

http://www.startnext.de/das-schaurige-album

 

DEAD CITY RUINS
Ass kicking Rock aus Down Under

Das großartige neue Album – 10 Killertracks incl. dem exklusiven AC/DC cover “Rock’n’Roll Damnation” feat. Whit Crane (Ugly Kid Joe)

Metalville / Rough Trade VÖ 24.10.2014

Dead City Ruins haben ihren sehr eigenen Weg durch die Welt des Hard Rock beschritten. Angefangen in London machte man sich auf den Heimweg Richtung Melbourne, Australien und ließen dabei an Sieben Tagen die Woche nicht einen abgeranzten Schuppen aus, der den Jungs die Chance bot sich nach oben freizuschwimmen.
Mit ihrem Sound bilden die Dead City Ruins den Klebstoff zwischen 70er und 80er Metal, fetten Blues-Rock Riffs und der "f*ck ‘em all" Attitüde des Punk Rock.
2007 veröffentlichte die Band ihre ersten Gehversuche mit der E.P. “Lost In London”. Vier Jahre später folgte das Debutalbum „Midnight Killer“, welches in ihrer Heimat Australien auf sehr positive Resonanz stieß.
Im Jahr 2013 bestritten die Dead City Ruins gemeinsam mit “Ugly Kid Joe” und “Skid Row” eine 33 Tage, 13 Länder Tour quer durch Europa. Die Shows wurden für die Band zu einem gigantischen Erfolg und ließen an jedem Abend ein begeistertes Publikum zurück.
Für alle, die die Shows verpasst haben oder sich wieder in Erinnerung bringen wollen, hier eine kleiner Happen der rauen Energie der Dead City Ruins
http://www.youtube.com/watch?v=4ipcEOb6CHc
Dieser Erfolg veranlassten “Ugly Kid Joe” und “Skid Row” die Jungs persönlich einzuladen, sie auf ihrer 2014er Australien Tour zu supporten.
Das neue Album entstand unter der Mitarbeit von US Sound Engineer, James Lugo (Iron Maiden, Bruce Springsteen, Dokken) und wurde das bisher qualitativ hochwertigste Produkt in der Karriere der Band.
Dead City Ruins verstehen sich als „working class hard rock band”, entstanden aus allem, was das Leben nach ihnen geworfen hat… gute und schlechte Tage, Glück, Erfolg und Enttäuschungen im täglichen Kampf ums Überleben in der in der Großstadt.

Record Label :
METALVILLE Band (www.metalville.de)

Am Dienstag, den 28.August 2012 spielen Joely und Oliver im Comedia Theater in Köln.
Um 15 Uhr geht's los.
Um sicher zu gehen, dass jeder einen Platz bekommt, am besten jetzt noch Karten zu bestellen.
Hier gibt's die Tickets
Für alle, die nicht kommen können, gibt es hier die schönste Findung einfach noch einmal:  :))

Der Sänger der Country-Band Truck-Stop ist am 14.8.2012 im Alter von 65 Jahren an einer Lungenentzündung und einer spät erkannten Krebserkrankung gestorben. Er war im Jahr 1973 einer der Gründer der Band und hatte neben seinem Job als Sänger auch Fiddle und Gitarre gespielt.

Du hast uns jahrelang begleitet und wir werden dich nie vergessen.

Dein Stiefel Kommt In' Himmel

Turmblasen, Bläser-Konzerte, Workshops, Nachtschwärmer-Programm und als Highlight ein Open-Air-Konzert in der EWR-Arena. Dies und vieles mehr erwartet Besucher- und Teilnehmer/innen beim ersten rheinland-pfälzischen Blech-Bläser-Festival "Luther in Brass" in Worms.

Der Komponist von dem Broadwaymusical "A Chorus Line" und der Filmmusik von über 40 Filmen, erlag am Montag im Alter von 68 Jahren in Los Angeles den Folgen einer Krankheit.
Zu Lebzeiten erhielt er 3 Oscars, 4 Grammys und viele andere Auszeichnungen für seine Werke.

Neues Album von Sammy Hagar

Sammy Hagar will uns mal wieder alle rocken.
Dies beweist er uns auf seinem am 24. September 2013 erscheinenden neuen Album
Sammy Hagar & Friends
Zusammen mit Kid Rock, Joe Satriani, Michael Anthony (ex-Van Halen, Chickenfoot), Chad Smith, Nancy Wilson (Heart), Taj Mahal, Ronnie Dunn (Brooks & Dunn), Mickey Hart (Grateful Dead), Toby Keith, Neal Schon (Santana, Journey, HSAS), Bill Church & Denny Carmassi (Montrose), The Wabos und anderen Gästen.
"Knockdown Dragout" zusammen mit Kid Rock und Joe Satriani gibt uns dazu einen leckeren Vorgeschmack.
Und mehr Infos findet ihr HIER

{source}<script height="300px" width="500px" src="http://player.ooyala.com/iframe.js#pbid=M2IxMTZiNDExZmU1MDIyOTc2NzA0NmVi&ec=s5bTJzZDpBzz7sl2prqZ44Hfl7-BDUR4"></script>{/source}

Trackliste:

  1. Winding Down (mit Taj Mahal)
  2. Not Going Down (mit Bill Church & Denny Carmassi)
  3. Personal Jesus (mit Neal Schon, Michael Anthony & Chad Smith)
  4. Father Sun (mit Denny Carmassi & Aaron Hagar)
  5. Knockdown Dragout (mit Kid Rock, Joe Satriani, Denny Carmassi)
  6. Ramblin' Gamblin' Man (mit David Lauser, Mona Gnader & Vic Johnson)
  7. Bad On Fords and Chevrolets (mit Ronnie Dunn, David Lauser, Mona Gnader & Vic Johnson)
  8. Margaritaville (mit Toby Keith)
  9. All We Need Is An Island (mit Nancy Wilson & Mickey Hart)
  10. Going Down (mit Neal Schon, Michael Anthony & Chad Smith)
  11. Space Station #5 - Live vom Ronnie Montrose Tribute Concert (Deluxe Bonus Track only)

Dieses Album erscheint als Audio CD, als limited Digipak+Dvd und in Amerika auch als DELUXE GOLD PACKAGE - limitiert auf 100 Stück


bei Amazon bestellen

Am 31.08.2012 erscheint bei dem Label rockhoerbuch.de das nagelneue Rockhörbuch zu der britische Band Rainbow.
Dieses Soloprojekt von Ritchie Blackmore wurde 1975 gegründet, kurz nachdem er Deep Purple verließ. Danach heuerte er Sänger Ronnie James Dio an und auch drei Mitglieder der ehemaligen New Yorker Band Elf kamen hinzu (Blackmore kannte sie schon einige Zeit von gemeinsamen Tourneen).
Zu erst nannte Ritchie die Band Ritchie Blackmore’s Rainbow, aber nach einer zweiten Namensänderung zu Blackmore’s Rainbow lautete der endgültige Name ab 1977 nach der letzten Änderung nur noch Rainbow.

Nach oben
Joomla templates by a4joomla