Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_6.jpg

Wenn Du mich foltern wolltest, müsstest Du mich nur festbinden und zwingen, unsere ersten fünf Videos anzuschauen.

Jon Bon Jovi
Die Autoren von MusikOla.de erstellen Rezensionen und Vorstellungen von jeder Art Musik
und vielem was von bekannten und unbekannten Künstlern zu Gehör gebracht wird.

Die Links zu Amazon, JPC oder anderen Shops sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon und JPC eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

jazzandjoy 148x148

Wormser Dom Festival Fahne Foto Bernward BertramFoto: Bernward Bertram

Endspurt zum
Jazz and Joy 2021 in Worms

Aktuelle Service-Hinweise / Vorverkaufsende am 19. August, 12 Uhr

In wenigen Tagen verwandeln sich bei „Worms: Jazz & Joy“ vom 19. bis 22. August zwei historische Plätze nahe des Wormser Doms wieder zu Orten voller Musik. Besucherinnen und Besucher dürfen sich dann auf Konzerte aus den Bereichen Pop und Rock über Alternative und Brassband-Sound bis hin zu Jazz freuen. Bevor es losgeht, informiert der Veranstalter, die Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG), vorab über die aktuellen Hygiene- und Service-Hinweise.

Corona-Hinweise

Gemäß den aktuellen Auflagen gelten für den Festivalbesuch die folgenden Bedingungen: Aufgrund der Größe der Konzerte gilt die „3-G-Regel“ nicht, was heißt, dass man beim Einlass keinen Nachweis vorlegen muss, ob man getestet, geimpft oder genesen ist. Auf dem Gelände ist eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske), eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2, oder eines vergleichbaren Standards zu tragen. Diese darf auf dem zugeteilten Sitzplatz vor der Bühne oder bei Einnahme eines Sitzplatzes beispielsweise beim Verzehr von Speisen und Getränken abgenommen werden. Die bekannten Abstands- und Hygieneregelungen sind jederzeit einzuhalten. An den Platz-Zugängen und bei den Gastronomieständen stehen jeweils Desinfektionsständer für die Hände zur Verfügung. Die Kontakterfassung erfolgte entweder beim Erwerb des Tickets im Vorverkauf oder beim Erwerb der Karten vor Ort.

Info-Stand des Festivals

Bei Fragen zum Programm oder dem Festival ist der Info-Stand die richtige Anlaufstelle. In der Dechaneigasse (gegenüber der Jugendherberge) gibt es außerdem kostenlose Blanko-Armbänder für Kinder, um bei Bedarf den Kontakt der Eltern zu notieren, Ohrenstöpsel, Festivalflyer und Regencapes gegen Aufpreis. Vergünstigte Parktickets für die städtischen Parkhäuser für Donnerstag bis Samstag sind dort ebenfalls erhältlich. Geöffnet hat der Stand am Donnerstag von 16:30 bis 23:30 Uhr, am Freitag von 18:30 bis 24:00 Uhr, am Samstag von 17:00 bis 24:00 Uhr und am Sonntag von 14:00 bis 22:30 Uhr.

Ende des Vorverkaufs

Noch bis Donnerstag, 19. August, 12 Uhr läuft der reguläre Vorverkauf. Karten für das Festival sind unter anderem über www.jazzandjoy.de, beim Ticket Service Worms im Wormser (Rathenaustraße 11, 67547 Worms), im WRMS LDN in den Elefantenhöfen (Weckerlingplatz 1, 67547 Worms) sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional erhältlich.

Tageskassen

Tageskassen befinden sich an den Bühnen am Schlossplatz und am Weckerlingplatz. Tickets aus dem Vorverkauf werden an den Tageskassen in Tagesarmbänder umgetauscht. Die Tageskassen öffnen jeweils eine Stunde vor Programmbeginn.

Vergünstigtes Parken

Die Städtischen Parkhausbetriebe Worms bieten den Besuchern am 19., 20. und 21. August ein vergünstigtes Ausfahrtticket für drei Euro für folgende Parkmöglichkeiten an: Tiefgarage „DAS WORMSER“, Parkhaus „Am Theater“, Parkhaus „Am Dom“, Tiefgarage Ludwigsplatz und Parkhaus „Park & Ride“. Am Info-Stand des Festivals kann das im Parkhaus gezogene Parkticket in ein vergünstigtes getauscht werden. Am Sonntag, 22. August, gilt in allen städtischen Parkhäusern ein vergünstigter Preis von 2,50 Euro.

Fahrradstellplätze

Fahrradfahrern stehen zwei Fahrradparkplatz in der Dechaneigasse und am Schlossplatz Richtung Stephansgasse zur Verfügung. Der Veranstalter übernimmt für die geparkten Fahrräder keine Haftung.

Schlemmen und Genießen

Am Schlossplatz können sich Besucherinnen und Besucher auf leckere Burger und Getränke von „The Burger Kitchen“ sowie edle Tropfen der Weingüter Feth-Wehrhof, Gutzler und Pfannebecker freuen. Auf dem Weckerlingplatz bietet Johan Nock süße und herzhafte Crêpes, Flammkuchen sowie Getränke. Die Vinovation Worms rundet das kulinarische Angebot mit regionalen Weinen ab.

Kontrolle an den Zugängen zu den Plätzen

An allen vier Festivaltagen müssen sich Besucherinnen und Besucher auf Taschen- und Rucksackkontrollen einstellen. Auch kann es beim Einlass sogenannte „Body Checks“ geben: Hierbei wird per Abtasten kontrolliert, ob gefährliche oder unerlaubte Gegenstände mitgeführt werden. Dazu gehören unter anderem Deo- und Haarspraydosen, Laserpointer, spitze oder gefährliche Gegenstände. Um lange Wartezeiten an den Einlässen zu vermeiden, sollte auf das Mitführen von größeren Taschen und Rucksäcken verzichtet werden.

Barrierefreies Festival

Im Service-Bereich auf der Homepage www.jazzandjoy.de findet man wichtige Informationen rund um ein barrierefreies Festival, darunter Hinweise zum Parken, zum Gelände oder Übernachtungsmöglichkeiten.

Jazz-Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde

Für ihren jährlichen Jazz-Gottesdienst konnte die Freie evangelische Gemeinde in diesem Jahr die bekannte Sängern Yasmina Hunzinger gewinnen. Los geht es am 22. August um 11 Uhr in Prinz-Carl-Anlage 24. Um Anmeldung per E-Mail an gemeindebuero@fegworms.de wird gebeten. Weitere Informationen findet man unter www.fegworms.de.

Service-Nummer des Veranstalters

Während des Festivals kann man sich mit Anliegen und Fragen unter der Telefonnummer 06241-2000-310 an das Veranstalter-Team wenden. Ansprechpartner ist Markus Reis.

Weitere Besucher-Hinweise findet man im Service-Bereich auf www.jazzandjoy.de.

Großes Engagement der langjährigen Sponsoren & Partner

Ein Festival der Größenordnung von „Worms: Jazz & Joy“ wäre ohne die tatkräftige Unterstützung einer ganzen Reihe von Förderern nicht realisierbar. Ihnen allen gilt der besondere Dank der Veranstalter. In diesem Jahr präsentieren die folgenden lokalen und regionalen Unternehmen wechselnd das Bühnenprogramm: Die Weckerlingplatz-Konzerte am Donnerstag und Freitag werden von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried präsentiert, am Freitag zusammen mit der Timbra Group. Die Volksbank Alzey-Worms eG ermöglicht das dortige Programm am Wochenende. Die Schlossplatz-Auftritte am Donnerstag und Freitag präsentiert die EWR AG, die Konzerte am Samstag die Renolit SE und die am Sonntag die Wormser Zeitung. Zu den Partnern des Festivals gehören: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, Adolf Schuch GmbH, WISAG Gebäudetechnik Süd West GmbH & Co. KG, Projektabwicklung SFB GmbH, Kultur Verband Region Rhein-Neckar, Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH, Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG, afri cola und NEU's Fruchtsäfte GmbH. Der Dank des Veranstalters gilt auch dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration für die Förderung des Festivals.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

Von-Steuben-Str. 5

67549 Worms

Presseabteilung

Katja Jans (Leitung), Anne Klappert

Telefon 06241- 2000-361 /-360

Telefax 06241- 2000-399

presse@kvg-worms.de

www.kvg-worms.de

Nach oben
Joomla templates by a4joomla