Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_5.jpg

Im Pop ging es darum zu sagen ‚F*ck me‘. Im Rock geht es darum „F*ck you“ zu sagen.

Chrissie Hynde

Beeindruckend was diese Band bisher erreicht hat: sieben Alben, eine internationale Hit Single mit „Double Nature“, ausverkaufte Tourneen in Skandinavien, Opener- und Headliner Tourneen mit MOTÖRHEAD, GLUECIFER und ROSE TATTOO in Europa, drei schwedische Grammy Nominierungen und der Grammy Award für „Metal of the Year“ in 2008.

Bei Amazon bestellen

Seitdem heißt es für die Band „alles oder nichts“, keine halbherzigen
Lösungen oder Kompromisse, so Sänger Ralf Gyllenhammar:
„Das ist einfach meine Arbeitsweise, ob betrunken oder nüchtern, wütend oder glücklich, alles oder nichts; in meiner Welt gibt es kein Zwischending.“

Für das neue Album hat sich Sänger Ralf Gyllenhammar selbst in den Produzentensessel geschnallt, um seine Vorstellungen vom Sound des Albums direkter umsetzen zu können. Gemischt wurde die Platte von keinem Geringeren als Stefan Glaumann (Rammstein, Paradise Lost, Within Temptation).

„Sounds Like Hell, Looks Like Heaven“(2012/Eat Music) hat in Schweden bereits Gold Status erreicht. Mit der Neubesetzung an den Drums, Jejo Perkovid, bringt die Band ihren straighten Heavy Rock nun ins restliche Europa. Die Best-Of Kompilation aus 2011 „The New Sound Of The True Best“, wird zeitgleich über Eat Music erscheinen.

Im November gibt’s die vier Schweden live zu sehen, auf der „Sounds Like Hell, Looks Like Heaven“ GSA Tour 2012. 15 Shows in 20 Tagen quer durch Zentraleuropa.

Tour Daten
07.11. Hamburg, Logo
08.11. Kiel, Die Pumpe
09.11. Oldenburg, Cadillac
10.11. Leipzig, Hellraiser
11.11. Berlin, Crystal
13.11. Ludwigsburg, Rockfabrik
14.11. München, Orange House
15.11. Innsbruck (AT), Weekender Club
16.11. Uster (CH), Rock City
18.11. Bremen, Treue
19.11. Paris, Divan Du Monde
21.11. Köln, Underground
22.11. Marburg, KFZ
23.11. Essen, Turock
24.11. Osnabrück, Bastard Club

Nach oben
Joomla templates by a4joomla