Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_1.jpg

Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.

Lemmy Kilmister

UGLY KID JOE
Stairway to Hell

Brandneu am 4.10.2013

Besetzung:
Whitfield Crane- Vocals
Klaus Eichstadt – Guitar
Dave Fortman - Guitar
Shannon Larkin - Drums
Cordell Crockett - Bass


Kaliforniens Hard Rock Helden sind wieder da um die Szene gründlich aufzumischen!

Ugly Kid Joe, gegründet 1990 in Isla Vista, CA verdankt die Welt Hits wie „Everything About You“, „Neighbor“ oder „Cat’s In The Cradle“. Die Debut EP “As Ugly As They Wanna Be” entwickelte sich zur meist verkauften EP aller Zeiten. „America’s Least Wanted“ (1992) ist bis heute ein echtes must have.

Nach den beiden weiteren Alben „Menace To Sobriety« (1995) und »Motel California« (1996) zog sich die Band im Jahr 1997 vorläufig zurück.

Doch nun ist die Zeit gekommen für das nächste große Ding! „Stairway To Hell“, die ersten Studioaufnahmen der Band seit „Motel California“, bildet den Startschuss für ein grandioses Comeback.

Fetter, unverkennbarer UKJ  Sound mit Ohrwurm-Garantie sowie drei ganz besondere Akustikversionen, u.a. vom Millionseller „Cat’s In The Cradle“.

Als zusätzliches Schmankerl für die Fans erscheint das Album mit einer Bonus DVD. Enthalten sind der Auftritt vom Download Festival 2012, zwei neue Videoclips sowie ein Making Of.

Im Oktober und November werden Ugly Kid Joe nach Europa kommen um die hiesigen Bühnen zu entern.

 

Tracklist
1. Devil’s Paradise
2. You Make Me Sick
3. No One Survives
4. I’m Alright
5. Love Ain’t True
6. Another Beer
7. Cat’s In The Cradle (acoustic version)
8. Would You Like To Be There (acoustic version)
9. No One Survives (acoustic version)

Label: METALVILLE

Nach oben
Joomla templates by a4joomla