Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_2.jpg

Jeder Esel kann den Takt schlagen, aber Musik machen - das ist schwierig.

Arturo Toscanini

Gillian G. Gaar

Nirvana. Der Aufstieg

ISBN: 978-3-943022-25-4
288 Seiten mit 16 farbigen Fotoseiten
19.90 €
Verlag Nicole Schmenk
VÖ: 20. Oktober 2014
Bei Amazon bestellen
 
Mit Nirvana. Der Aufstieg ist es Autorin Gillian G. Gaar gelungen, sich aus der Vielzahl an Veröffentlichungen um die Band und Kurt Cobain hervorzuheben, die sich zumeist auf die Karrierephase der Band beschränken, in der die Musiker bereits über einen absoluten Superstar-Status verfügten. Im Gegensatz dazu bietet Gillian Gaar in ihrem Werk eine detaillierte und fesselnde Darstellung der frühen Phase der Grunge-Band - von den Demo-Tagen und den ersten Auftritten, über das erste Album „Bleach“ bis hin zum ruhmreichen Aufstieg zu einer der einflussreichsten Rockbands aller Zeiten.

Aufbauend auf ausführlichen Interviews mit den wichtigsten Figuren in der Geschichte  Nirvanas (darunter Bassist Krist Novoselic, Schlagzeuger Chad Channing sowie die Produzenten Jack Endino und Butch Vig) stützt sich die Bandbiographie auf zahlreiche Hintergrundinformationen und bietet einen wohl einzigartigen Blick in die komplexen Beziehungen zwischen den Bandmitgliedern und der Musikindustrie. Darüber hinaus enthält Nirvana. Der Aufstieg etliche seltene Fotos der Musiker aus den späten 80ern.
Auch 20 Jahre nach dem Tod Kurt Cobains (5. April 1994) ist der Einfluss von Nirvana auf jüngere Bands und die Verehrung durch die Fans und Musikerkollegen ungebrochen. Gillian Gaar stammt, wie die Band selbst, aus Seattle und war eine der ersten Journalistinnen, die über Nirvana schrieb und die Karriere der Band eng verfolgte.
Gillian G. Gaar hat noch weitere, sehr stark beachtete Musikbücher (z.B. "Return Of The King: Elvis Presley’s Great Comeback" oder "She's A Rebel: The History Of Women In Rock & Roll") verfasst. Sie lebt noch heute in ihrer Heimat – der Heimat des Grunge: Seattle.

 

Nach oben
Joomla templates by a4joomla