Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_3.jpg

Musik zu spielen ist wie eine Geschichte zu erzählen.

HEART VERÖFFENTLICHEN DAS LIVE ALBUM 
"LIVE IN ATLANTIC CITY"  AM 25. JANUAR  VIA earMUSIC.

heart atlantic city

Den ersten Song schon heute bei Youtube anschauen

MIT GASTAUFTRITTEN VON ALICE IN CHAINS, DAVE NAVARRO, RUFUS WAINWRIGHT, DUFF MCKAGAN, GRETCHEN WILSON UND CARRIE UNDERWOOD.

Rock & Roll Hall of Fame Neulinge Ann und Nancy Wilson bewiesen bereits in den 70er Jahren mit ihrer Band Heart, dass Frauen ordentlich rocken können. Mit Hits wie "Crazy On You", "Magic Man", "Barracuda," und "Straight On", stürmten die Schwestern die Charts.

Eine Nacht, die so schnell niemand vergessen würde, war als Heart im Jahr 2006 bei VH1s "Decades Rock Live" auftraten. Es war ein Abend, der verschiedene Stars um die zwei Frontfrauen von Heart versammelte. Seitdem lebt dieser Moment in den Erinnerungen der Fans weiter und erscheint jetzt endlich als "Live In Atlantic City" auf LP/CD/DVD/Blu-ray. Mit der
Unterstützung hochrangiger musikalischer Gäste, kreierte die Band einen magischen Abend voller Musik und Freundschaft für die Ewigkeit.

Ein Teil dieses gelungenen Abends bildeten Country Music Star Carrie Underwood, Gründungsmitglied der Band Jane's Addiction, sowie der frühere Red Hot Chili Peppers Gitarrist Dave Navarro, Country Singer-Songwriterin Gretchen Wilson und kanadisch-amerikanischer Singer-Songwriter und Komponist Rufus Wainwright. Ein unglaubliches Highlight der Show war die Rückkehr der berühmten Grunge-Rocker-Gruppe Alice In Chains mit Duff McKagan, welche sich ihren Freunden auf der Bühne unter tosendem Applaus anschlossen!

Jeder Gast-Künstler hatte die Möglichkeit zwei, oder drei Songs mit der Band zu spielen, wie zum Beispiel Dave Navarro mit Hearts "Crazy On You", oder Alice In Chains mit "Rooster".

Eine Performance aller Künstler von Hearts Hit "Barracuda", rundete eine imposante Show gekonnt ab. Jetzt kommt genau diese unglaubliche Show endlich im visuellen und auditiven Format heraus - und das weltweit!

"Live In Atlantic City" erscheint am 25. Januar 2019 als CD+Blu-ray Digipak, 2LP Gatefold+Download, DVD, Blu-ray und Digital bei earMUSIC.
bei Amazon vorbestellen

"TRACK LIST "LIVE IN ATLANTIC CITY"

1. Bébé Le Strange (with Dave Navarro)
2. Straight On (with Dave Navarro)
3. Crazy On You (with Dave Navarro)
4. Lost Angel
5. Even It Up (with Gretchen Wilson)
6. Rock'n Roll (with Gretchen Wilson)
7. Dog & Butterfly (with Rufus Wainwright)
8. Would? (with Alice In Chains & Duff McKagan) *
9. Rooster (with Alice In Chains & Duff McKagan)
10. Alone (with Carrie Underwood)
11. Magic Man
12. Misty Mountain Hop (with Dave Navarro)
13. Dreamboat Annie
14. Barracuda

*exklusiv auf CD und LP

DVD und Blu-ray beinhalten zudem:
Bonus: Heart Confidential

Nach oben
Joomla templates by a4joomla