Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_1.jpg

Ich habe den Text gelernt, Note für Note.

Gary Barlow

Bose SoundSport Free
Wireless Kopfhörer

bose soundsport
Rezension Copyright 2018 by Klaus Spangenmacher
für www.musikola.de
 

Beschreibung des Herstellers:

Keine Kabel, keine Grenzen. Die Bose SoundSport Free headphones sind komplett kabellos, sodass Sie uneingeschränkte Bewegungsfreiheit genießen. Die integrierten Akustiktechnologien sorgen für eine naturgetreue und kraftvolle Klangwiedergabe, die Sie immer wieder zu neuen Höchstleistungen motiviert. Ihre Musik wird dabei über eine zuverlässige, durchgehende Bluetooth-Verbindung von Ihrem Smartphone an die Kopfhörer übertragen, unabhängig davon, ob sich Ihr Handy in Ihrer Tasche oder an Ihrem Arm befindet. Oder sogar in der Sporttasche, die neben Ihnen steht.

  • Vollkommen kabellos für vollkommene Bewegungsfreiheit
  • Enthalten zahlreiche Technologien für eine naturgetreue und kraftvolle Klangwiedergabe
  • Schweiß- und wetterresistente Earbuds mit Schutzklasse IPX4 sowie StayHear+ Sport-Ohreinsätze in drei Größen (S/M/L) für einen bequemen und sicheren Sitz
  • Bis zu 5 Stunden Wiedergabedauer pro Akkuladung sowie zusätzliche 10 Stunden mit dem Transportetui mit Ladefunktion
  • Verlorene Earbuds lassen sich mithilfe der Suchfunktion der Bose Connect App orten

Unsere Eindrücke:

Die Earbuds kommen in einer bosetypischen edelen Klappbox. Beim Auspacken sieht man als erstes das Etui mit Ladefunktion plus dem passenden Kabel, in dem die beiden Earbuds per Magnet sicher gehalten werden. Wenn man das Etui per Knopfdruck öffnen will, leuchten bis zu 5 kleine weisse LEDs auf, die den Ladezustand anzeigen. Im Etui gibt es nochmals 2 LEDs, die anzeigen welcher Earbud gerade geladen wird. Die initiale Ladung dauerte bei mir 1,5 Stunden, das recharging bei leerem Case und Earbud bei 50 % dauerte aber nur noch ca. 45 Minuten. Die Angabe von 5 Stunden Wiedergabedauer ist bei meinen Lautstärkeeinstellungen fast erreicht worden.
Daneben liegen die 3 Ohreinsätze sind den Größen S/M und L. Mein erster Test galt natürlich der "Befestigung" im Ohr. Dass sie so gut und vor allem sicher halten hätte ich nicht erwartet. Selbst später beim (Reha)Sport hielten sie trotz starkem Schwitzen und viel Bewegung ohne sich zu lösen oder herauszufallen.
Doch zurück zur Inbetriebnahme: Nach dem Installieren der Bose Connect App ging alles absolut problemlos und ohne besondere Vorkommnisse. Der rechte Earbud ist hierbei der Master und gibt per Ansage den Status des Ladezustands, bei Anruf den Namen des hinterlegten Anrufers und vieles mehr zum besten. Ausserdem beherbergt er die Bedienelemente für laut-leise und den Multifunktions Button (play/pause/skip vor und zurück und Telefonfunktionalität). Der linke Earbuds ist logischerweise der Slave und hat nur den Button zum Koppeln der Bluetooth-Verbindung.
Die Earbuds sind zwar recht groß, aber sie liefern ein Sound/Musikerlebins, dass ich so von Inears bisher nicht kannte.
Nachdem ich heute auf die neuste Firmwareversion upgedatet hatte, habe ich bisher auch keine Verbindungsabbrüche oder sonstige Probleme. Eine Noise-Cancelling-Funktion vermisse ich nicht, da die Umgebungsgeräusche aus so gut genug abgeschirmt werden.
Die Ortungsfunktion und die App funktionieren ohne Probleme.
Aber nun etwas jammern auf hohem Niveau: Die Buttons am rechten Earbud könnten etwas leichtgängiger sein :-)

Fazit:

  • Perfekte Sitz, präziser Sound und guter Support von BOSE

bestellen bei Amazon


bose soundsport 1

bose soundsport 2

 

Nach oben
Joomla templates by a4joomla