Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_6.jpg

Die Musik wird treffend als Sprache der Engel beschrieben.

Thomas Carlyle
News:

 

Faun Biografie

Genre(s):
Pagan-Folk, Medieval Folk Music (Mittelaltermusik)
Gründungsjahr:
1999
Gründungsmitglieder:
Oliver „SaTyr“ Pade, Birgit Muggenthaler, Werner Schwab
Über den Bandnamen:
Der Name Faun entspricht dem Gott Faunus oder auch Pan und dies soll unter anderem die Naturverbundenheit der Band wiederspiegeln
Website:
www.faune.de
Plattenlabel:
Curzweyhl/Rough Trade
Banshee Records/AL!VE
We Love Music/Universal

Aktuelle Besetzung:
Gesang, Nyckelharpa, Harfe, Lauteninstrumente, E-Gitarre, Maultrommel, Didgeridoo

  • Oliver „SaTyr“ Pade

Sampler, Synthesizer

  • Niel Mitra

Gesang, Flöten, Sackpfeifen, Dombra, Rebab, Pommer, Oud, Harmonium, Gitarre, Piano

  • Fiona Rüggeberg

Perkussionsinstrumente, Schlagzeug

  • Rüdiger Maul

Gesang, Hackbrett, Perkussionsinstrumente

  • Sonja Drakulich (seit 2012)

Gesang, Drehleier, Flöten, Cister

  • Stephan Groth (seit 2012)

Ehemalige Mitglieder:

Sackpfeifen, Flöten

  • Birgit Muggenthaler (bis 2001)
  • Werner Schwab (bis 2001)

Gesang, Drehleier

  • Elisabeth Pawelke (2001–2008)

Gesang, Geige, Drehleier, Gitarre, Piano

  • Sandra Elflein (2008–2010)

Gesang, Harfe, Flöten, Perkussionsinstrumente, Drehleier

  • Rairda (2010-2012)

Folgende Alben wurden bis jetzt veröffentlicht:

  • 2002: Zaubersprüche
  • 2003: Licht
  • 2005: Renaissance
  • 2007: Totem
  • 2008: Faun & The Pagan Folk Festival – Live (feat. Sieben & In Gowan Ring)
  • 2009: Faun Acoustic – Buch der Balladen
  • 2011: Eden
  • 2013: Von den Elben

Zusätzlich wurden auch noch folgende DVDs veröffentlicht:

  • 2004: Lichtbilder
  • 2007: Ornament
Nach oben
Joomla templates by a4joomla