Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_5.jpg

Musik zu spielen ist wie eine Geschichte zu erzählen.


Rheinland-Pfalz-Tag Worms 2018

RLP Tag DU

Vom 1. bis 3. Juni feiert das Land Rheinland-Pfalz in Worms den 34. Rheinland-Pfalz-Tag

Musikalisches Landesfest

Zahlreiche Konzerte auf 5 großen Bühnen

Der Rheinland-Pfalz-Tag steht auch in diesem Jahr wieder für eine Vielzahl von kostenlosen Konzerten und abwechslungsreiche Bühnenprogramme.

Auf dem Marktplatz präsentiert sich der SWR mit einer großen Live-Show am Freitag, in der unter anderem Kim Wilde und Fools Garden auftreten. Die Radiosender RPR1. und bigFM verwandeln den Festplatz am Rhein zur "Rheinland-Pfalz-Tag Arena". Mit Matthias Schweighöfer, Mike Singer und einem noch geheimen Surprise Act dürfen sich Popfans am Freitag und am Samstag auf zwei einzigartige Konzerttage freuen.

Was die Wormser als Gastgeber musikalisch so zu bieten haben, wird auf der Worms-Bühne am Schlossplatz erlebbar. Hier gibt es neben der einzig für das Landesfest gegründeten Band "Worms' 35" auch viele Highlights aus vergangenen "Worms: Jazz & Joy"-Jahren.

Auch auf den Bühnen des Landesverbandes der Musikschulen Rheinland-Pfalz, der Rheinhessen-News und des "Treffpunkt Rheinland-Pfalz" können die Besucher an allen drei Tagen einen bunten Musik-Mix erleben.

Thiago Bianchi

Arena

arena cover

bei Amazon bestellen

Arena ist ein Projekt des Sängers und Produzenten Thiago Bianchi, Mitglied der Bands Karma, Shaman und Noturnall, unter Beteiligung namhafter Musiker aus der brasilianischen Metal-Szene! So zum Beispiel: Kiko Loureiro (Megadeth), Mike Orlando (Adrenaline Mob/Noturnall), Edu Ardanuy (Dr. Sin), Aquiles Priester (Noturnall), Felipe Andreoli (Angra), Edu Falaschi (Almah, Ex- Angra), Fernando Quesada (Noturnall/ haman), Junior Carelli (Noturnall/Shaman), Marcelo Pompeu (Korzus), Ricardo Confessori (Ex- Angra, Ex- Shaman), und viele andere... Die kompletten Einnahmen dieses Albums geht an eine Stiftung, die sich um krebskranke Kinder kümmert.

Thobbe Englund

präsentiert sein neues Video „It Burns!“ aus dem aktuellen Album „Sold My Soul“ (Metalville / Rough Trade).

thobbe englund sold my soul

 

Hier der Link zum Video

 

Status Quo
The Last Night of The Electrics
erscheint am 14.07.2017

quo last night

bei Amazon bestellen

Status Quo veröffentlichen „The Last Night Of The Electrics“
am 14. Juli 2017 bei earMUSIC

earMUSIC hat mir Stolz die Veröffentlichung von „The Last Night Of The Electrics“ von Status Quo, einer der erfolgreichsten Rockbands Großbritanniens, für den 14. Juli 2017 angekündigt. Es handelt sich dabei um die sensationelle Aufnahme des fulminanten Live Sets, welches bei der gleichnamigen Tour 2016 in der Londoner O2 Arena aufgenommen wurde.

Francis Rossi erklärt zu diesem Album: „Diese Veröffentlichung fängt Quo in einer unglaublichen Form ein, bei einem Konzert, das mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es war schwer, den Schritt auf die Bühne zu setzen, aber als es an Zeit war, wussten wir was zu tun war – und wir haben abgeliefert. Das war auf keinen Fall Alltagsgeschäft und das wird es auch niemals sein, aber die gespannte Stimmung, die Energie der Musik, der Band und des Publikums war für uns greifbar.“

Eigentlich als krönender Abschluss geplant, nahm die Winter Tour 2016 eine überraschende Wendung, als Rick Parfitt aufgrund gesundheitlicher Probleme, die sein Leben Ende letzten Jahres auf tragische Weise beendeten, nicht teilnehmen konnte. Durch Ricks Wunsch und den Wunsch der Fans, weiterhin Musik zu machen, machte die Band einen weiteren Schritt nach vorn und lieferte vor dem treuen Publikum der O2 Arena eine ehrenwürdige Show ab.

Tracklist

  • 01 Caroline
  • 02 The Wanderer
  • 03 Something About You Baby I Like
  • 04 Rain
  • 05 Softer Ride
  • 06 Beginning Of The End
  • 07 Hold You Back
  • 08 Proposin’ Medley
  • 09 Paper Plane
  • 10 The Oriental
  • 11 Creepin' Up On You
  • 12 Gerdundula
  • 13 In The Army Now
  • 14 The Caveman
  • 15 Roll Over Lay Down
  • 16 Down Down
  • 17 Whatever You Want
  • 18 Rocking All Over The World
  • 19 Burning Bridges
  • 20 Rock and Roll Music/Bye Bye Johnny

The Last Night Of The Electrics“ erscheint als 2CD, DVD, Blu-ray, Limited Edition 180g Black Triple Vinyl mit Seite 6 “etched” (Double Gatefold) und Digital. Zusätzlich ist es als 120-seitiges earBOOK inklusive der 2CD, DVD und Blu-ray erhältlich.

Status Quo sind eine der größten Rockbands der Welt. Ihr Weg hat viele Wendungen genommen. Die Ereignisse des vergangenen Jahres waren auch in der bisherigen Bandgeschichte unvergleichlich, aber „The Last Night Of The Electrics“ zeigt, dass sie auch in schweren Zeiten vorankommen und ihrem Erbe gerecht werden. Es ist der Sound von Quo.

www.statusquo.co.uk

 

„Worms: Jazz & Joy“ vom 16. bis 18. Juni

Das diesjährige Programm von „Worms: Jazz & Joy“ bietet auf fünf Open-Air-Bühnen ein fulminantes Konzerterlebnis: Während die Sportfreunde Stiller die Stimmung am 16. Juni auf dem Wormser Marktplatz mit stilechtem Gitarrenpop anheizen, zaubern Matt Bianco & New Cool Collective im Anschluss an die offizielle Eröffnung ein akustisches Feuerwerk aus Jazz, Soul und Pop auf die Bühne am Weckerlingplatz. Jazz-Fans dürfen sich am 17. und 18 Juni außerdem auf weitere internationale Genre-Größen wie Marius Neset, Fred Wesley & The New JB’s oder das Ack van Rooyen Trio freuen. Mit Miller Anderson hat ein Gitarrenvirtuose des Bluesrock sein Kommen zugesagt. Zu den Highlights im Joy-Programm zählen die Auftritte des belgischen Singer-Songwriters Milow sowie des britischen Durchstarters Alex Clare. Perfekt einen sich die Elemente „Jazz“ und „Joy“ wenn die Swing-Party der Veranstaltungsreihe „La Nuit Bohème“ die Goldenen Zwanziger aufleben lässt. Im Rahmenprogramm bereichern das Kinderfest, Jazzgottesdienste und zwei Ausstellungen das Festival. Das gesamte Musikprogramm sowie alle wichtigen Infos rund um das Festival findet man auf www.jazzandjoy.de.
 
„Mit einem mitreißenden Zusammenspiel aus Jazz, Soul und Pop starten Matt Bianco & New Cool Collective am Freitagabend auf der Volksbank-Bühne die 27. Ausgabe von „Worms: Jazz & Joy“, verspricht Petra Graen, Beigeordnete der Stadt Worms und Vorsitzende des Gesellschafterausschusses der Kultur und Veranstaltungs GmbH (KVG). Das Kollektiv um Matt Bianco-Gründer Mark Reilly gibt in Worms eins von bislang nur zwei bekannten Deutschland-Konzerten in diesem Jahr und versetzt das Publikum mit unbändigen Grooves ab 21.30 Uhr in Tanzlaune. „Natürlich steht das weitere Musikprogramm dem Eröffnungskonzert in nichts nach: Die Auswahl ist gewohnt vielseitig, frei von Genre-Zwängen und eingebettet in eine ausgelassene Open-Air-Atmosphäre“, schwärmt Sascha Kaiser, Geschäftsführer des Veranstalters, der KVG. David Maier, künstlerischer Leiter des Festivals, fügt hinzu: „Die Mischung aus renommierten Jazzern und Musikgrößen aus Rock, Pop, Soul und Weltmusik ist in Worms einmalig“.
Weitere Informationen zu „Worms: Jazz & Joy“ findet man unter
www.jazzandjoy.de und auf der Facebook-Seite des Festivals

Wir gratulieren unserer Nachtigall
Udo Lindenberg

zu seinem 70. Geburtstag am 17.5.2016


Bild Copyright by Hawobo

Joely und Oliver Konzerte 2015


Bild Copyright by musikola.de

Joely& Oliver mit Band könnt ihr 2015 hier treffen: 

Mittwoch 24. Juni 2015, München (Einstein Kultur)

Tickets gibt es hier.

Samstag 11. Juli 2015, Wotersen (Reithalle)

Tickets gibt es hier.

Sonntag 12. Juli 2015, Wotersen (Reithalle)

Tickets gibt es hier.

Montag 13. Juli 2015, Föhr (Kurgartensaal)

Tickets gibt es hier.

Dienstag 14. Juli 2015, Eckernförde (Stadthalle)

Tickets gibt es hier.

Sonntag 9. August 2015, Hamburg (Museum der Arbeit)

Tickets gibt es hier.

THE QUILL
Tiger Blood

Der Song "Freak Parade" von The Quill aus dem neuen Album Tigerblood wurde zur Veröffentlichung bei Youtube hier online gestellt. Regie führte Jolle Atalagic.

Santiano

Mit den Gezeiten

"Am 10. Mai erscheint die neue Scheibe von Santiano"


Erscheinungsdatum 10.5.2013

bestellen bei Amazon

Titel:

  • 1. Gott muss ein Seemann sein 03:48
  • 2. Drums And Guns - Johnny I Hardly Knew Ya 03:19
  • 3. Salz auf unserer Haut 03:11
  • 4. Seemann 03:33
  • 5. Bis in alle Ewigkeit (Wallhalla) 04:20
  • 6. Wir sind uns treu 04:30
  • 7. Have A Drink On Me 03:00
  • 8. Sieben Jahre 03:02
  • 9. Gestrandet 04:15
  • 10. Rolling Home 03:06
  • 11. Marie 03:28
  • 12. Great Song Of Indifference 03:14
  • 13. Hoch im Norden 04:13

STATUS QUO
Bula Quo

Brandneu am 7.6.2013


„BULA QUO“ ist ein Soundtrack… und somit ein Novum in der nunmehr 50jährigen Bandhistorie von Status Quo.

Rick Parfitt und Francis Rossi stehen für eine phänomenale Erfolgsgeschichte. Bereits ihr Debut Album „Picturesque Matchstickable Messages“ erreichte auf Anhieb Platz 8 der deutschen LP Charts. Mit sage und schreibe dreiundzwanzig weiteren Studioalben konnten Status Quo ebenfalls Erfolge in den Media Control Charts feiern. Zuletzt 2011 mit dem grandiosen „Quid Pro Quo“, welches auf Rang 13 der deutschen Charts das erfolgreichste Album seit „Never Too Late“ aus dem Jahr 1981wurde.

Mit „Bula Quo“ erfüllten sich Francis Rossi und Rick Parfitt einen lang gehegten Traum… Die Hauptrollen in einem Spielfilm zu übernehmen.

In der entspannten Atmosphäre auf den Fidschi Inseln drehte man eine Action-Komödie, prall gefüllt mit Spannung und Slapstick.

Vor diesem Hintergrund sind auch die neun brandneuen Songs auf „Bula Quo“ entstanden. Wohl noch nie zuvor hat sich der Sound der Band von einer solch relaxten Seite gezeigt. Gekonnt nehmen die Songs Bezug zur Handlung und verbinden hierbei  losgelöste Südsee-Atmosphäre mit Quo typischem Boogie.

„Bula“ bedeutet auf Fidschi „Hallo“ und ist zusammen mit dem Song „Looking Out For Caroline“ (die Dame spielt im Film eine maßgebliche Rolle) eine Anspielung auf das legendäre „Hello“ Album (1973) und seinem Hitsong „Caroline“, mit dem bis heute jedes Quo-Konzert eröffnet wird.

„Bula Quo“ erscheint am 7. Juni 2013 als Doppel-CD. CD1 beinhaltet die neun frisch entstandenen Songs. Die 10 Stücke auf CD2 bestehen aus Neufassungen von Quo Klassikern wie „Living on an Island“ und „Rocking all over the World“ sowie Liveaufnahmen, welche ebenso Teil des Films sind.

Status Quo liefern mit „Bula Quo“ ein tolles Pop/Rock Album im unverkennbaren Quo-Stil und damit den perfekten Soundtrack für kommende Sommer-Parties.


Label: earMUSIC / EDEL

bestellen kann man diese Doppel-CD hier

 

In Zusammenarbeit mit unserem Rezensionsportal www.BookOla.de starten wir unser Glenn Hughes Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es 4 mal

Glenn Hughes - Die Autobiografie
Von Deep Purple zu Black Country Communion


glen_hughes

gestiftet wurden uns diese Bücher vom Iron Pages Books Verlag
Vielen Dank
Das Gewinnspiel ist beendet!

Der 62-jährige Bee-Gees-Sänger Robin Gibb ist in der Nacht vom 20. zum 21. Mai 2012 seinem langen Krebsleiden erlegen. Robin hatte mit seinen Brüdern Maurice und Barry einen unverwechselbaren Discosound geformt. Sie waren auch als Songwriter für Barbra Streisand, Diana Ross, Céline Dion und Kenny Rogers tätig. Die BeeGees selbst verkauften über 200 Millionen Platten und nur die Beatles waren  noch erfolgreicher.

Wir sprechen seiner Familie und seinen Angehörigen unser Beileid aus

Die große Disco-Queen Donna Summer ist am 17. Mai 2012 ihrem Krebsleiden erlegen.
Ihre Karriere begann sie übrigens in Deutschland mit ihrer Rolle in dem Musical „Hair“ in München.

Nach oben
Joomla templates by a4joomla