Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

musikola_3.jpg

Musik zu spielen ist wie eine Geschichte zu erzählen.


RICK PARFITT

Posthume Veröffentlichung seines Debüt-Albums
“Over And Out” am 23. März 2018

bei earMUSIC

Rick Parfitt Over And Out

bestellen bei Amazon

madame mayhembei Amazon bestellen

Madame Mayhem Homepage

MADAME MAYHEM präsentiert ihr neues Video „War You Started“ vom aktuellen Album „Ready For Me“ (Metalville / Rough Trade)

 

 

harpyie blindflugbei Amazon bestellen

Harpyie Homepage

Rechtzeitig zur Veröffentlichung der Re-Recorded Version von „Blindflug“ (Metalville / Rough Trade – VÖ 26.01.) präsentieren HARPYIE den Titelsong als Video.

 

 

THUNDER VERÖFFENTLICHEN NEUES LIVE-ALBUM „STAGE“

AM 23. MÄRZ 2018 BEI earMUSIC.

thunder stage

bei Amazon bestellen

am 03.02. erscheint nun endlich das heiß ersehnte neue Studioalbum der
O'Reillys and the Paddyhats

„Sign Of The Fighter“
oreillys

paddyhats sign fighter

 Bei Amazon bestellen

Die Irish-Folk-Punker aus NRW mit ihrem neuen Album: Aufgenommen in den Principal Studios (Die Toten Hosen, In Extremo, etc.), ist dieses Album etwas ganz Besonderes geworden. Auch wenn die Band das alte Rezept nutzt, traditionelle keltische Musik mit Rock, Punk und anderem zu mischen, so klingt ihr Silberling doch so einzigartig wie wenige Alben in dieser Zeit.

Tracklist:

  • Barroom Lady    
  • In Chains    
  • Haul Away Joe
  • Irish Way    
  • Interlude    
  • White River
  • Bucket of Blood
  • Old Gang's Lullaby
  • Paddyhats
  • Ghost of a Soldier
  • The Boxer

Er war ein deutscher Komponist, Musiker und Künstler.
Er gilt als Pionier der elektronischen Musik
und war Gründer der Gruppe Tangerine Dream.

R.I.P.

Egdar Wilmar Froese

(* 6. Juni 1944 in Tilsit; † 20. Januar 2015 in Wien)


Foto Copyright by Ralf Roletschek

The Black Explosion
European Tour 2014

The Black Explosion European Tour 2014


Ein Jahr nach dem sensationellen Debut „Servitors Of The Outer Gods” melden sich The Black Explosion mit einem fulminanten Nachfolger zurück. Erneut ist es Chris Winter (ex Dollhouse) gelungen den Geist des frühen Hardrocks in die Gegenwart zu transportieren.

Prof. Dr. Andreas Rohde

George Harrison solo

Eine musikalische Biographie


Verlag Nicole Schmenk
Erscheinungsdatum 26.02.2013

bestellen bei Amazon


Im Vorfeld der Entstehung des Buches  wurden alle einschlägigen englischsprachigen Quellen studiert, Informationen und Daten verglichen und diese kritisch geprüft.
Das Ergebnis umfasst eine einmalige musikalische Biografie George Harrisons. Anhand der Alben, deren Songs und Entstehungsgeschichten wird das Leben des ehemaligen Beatle von 1967 bis zu seinem Tod 2001 nachgezeichnet. Von den Aufnahmen des Soundtracks zum Film Wonderwall bis zum posthum erschienenen Album Brainwashed.
Schnell wird deutlich, dass George Harrison keineswegs der vielzitierte „stille Beatle“ war. Im Gegenteil hatte er großen Einfluss und machte diesen auch geltend. Sein bis zum Schluss gestörtes Verhältnis zu Paul McCartney sowie seine Abneigung zur Musik der 80er und 90er war mehr als einmal Bestandteil seiner Interviews.
Verlogenheit war ihm zuwider. Seine fernöstliche religiöse Haltung war geprägt von Wahrhaftigkeit, Ernsthaftigkeit und einer tiefen Spiritualität.
Gleichzeitig hatte er einen schrägen Humor, der sich vor allem in den Sketchen und Filmen der Monty Python-Crew wiederfand, dessen Mitglieder seine engen Freunde wurden.
George Harrisons Musik spiegelt eben diese Spiritualität wieder. Seine Texte beleuchten, dass er sich und seine irdische Umwelt als klein und unbedeutend wahrnahm. Es war für ihn kein Widerspruch, ein äußerst positiv denkender Mensch zu sein und dennoch seinem Ende gelassen entgegen zu blicken.
Der erst wenige Wochen vor seinem Tod entstandene Song „Horse To The Water“ versprüht eine Energie, als wolle George Harrison noch einmal ganz von vorn anfangen.

Das Buch ist in drei Teile aufgegliedert:

  • Teil 1 behandelt  detailliert die Entstehung aller Soloalben sowie deren einzelne Songs. Erzählt werden die Hintergründe der Kompositionen und des Cover Artworks. Dazu gibt es weitreichende Informationen über Gastmusiker, Chartplatzierungen, Kritiken, etc.
  • Teil 2 umfasst eine umfangreiche Chronik zwischen 1967-2001.  Von den ersten Solo-Ausflügen des Noch-Beatle George Harrison bis zu seinem Tod. Diese beinhaltet Hintergrundstories über seine Aktivitäten jenseits der eigenen Plattenveröffentlichungen, z.B. Auftritte als Gastmusiker, Tourneen sowie Interviews.
  • Teil 3 beinhaltet eine umfangreiche Discografie inkl. Promos und Bootlegs.

 

Dee Snider

Mein Leben als Twisted Sister

I still wanna rock


Iron Pages Verlag, Berlin
Erscheinungsdatum 30.1.2013

bestellen bei Amazon


In seiner Autobiografie geht es nicht nur um Sex, Drugs und Heavy Metal. Es ist die Geschichte eines Mannes der, konsequent gegen alle Widerstände, seinen Weg nach oben gegangen ist. Von den Anfängen mit seinen ersten Bands über das wegweisende Zusammentreffen mit Jay Jay French 1976 und dem Einstieg bei Twisted Sister sowie den Einfluss seiner Frau, der Designerin Suzette.  In seinem Buch enthüllt er die Wahrheit, die hinter Make-up, toupierten Haaren und den Mega-Hits “We’re Not Gonna Take It” und “I Wanna Rock” steht und zeichnet seine Entwicklung zu einer der schrillsten und außergewöhnlichsten Persönlichkeiten der Rockgeschichte nach.
Dee Sniders Bilanz ist auch jenseits der Bühne beeindruckend: mega-erfolgreiche Platten, permanente Videorotation auf MTV, die langlebige Radiosendung »House Of Hair«, Rollen in Film (u.a. »Howard Stern’s Private Parts«, »Strangeland«) und Fernsehen (»Growing Up Twisted«, »Celebrity Apprentice«) sowie eine Hauptrolle im Broadway-Musical »Rock Of Ages«. Bis heute sind Twisted Sister auf den großen Festival-Bühnen präsent:
Unvergesslich auch sein Kampf gegen Tipper Gore und die PMRC (Parents Music Ressource Center), die ihn zur Zielscheibe ihrer Kampagne gegen „jugendgefährdende Musikinhalte“ machte und der ihn bis vor den amerikanischen Kongress führte. Und dieser Mann schrieb einen Survival-Guide für Teenager, der in Russland zur Pflichtlektüre wurde!
Man darf also gespannt sein…

Foto Copyright by Dee Snider

Nach oben
Joomla templates by a4joomla